Wie richte ich auf Chrome Remote Desktop „unbeaufsichtigten Fernzugriff“ ein?

Erlaubt Chrome Remote Desktop „unbeaufsichtigten Fernzugriff“? Ja! In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den unbeaufsichtigten Zugriff auf Chrome Remote Desktop im Detail einrichten.

Ruby

Von Ruby Aktualisiert am 30.06.2023

Teilen Sie dies: instagram reddit

Erlaubt Chrome Remote Desktop „unbeaufsichtigten Fernzugriff“?

Chrome Remote Desktop (CRD), ein kostenloser Fernzugriffs- und Supportdienst von Google, kann als unabhängige App oder als Chrome-Erweiterung existieren. Solange das Gerät mit Ihrem Chrome-Browser verbunden ist, können Sie CRD darauf verwenden.

chrome-remote-desktop

Sie wissen vielleicht, wie Sie Chrome Remote Desktop verwenden können, um anderen per Zugangscode Fernsupport zu bieten. Aber der Zugriffscode ist bedarfsabhängig und zeitlich begrenzt. Gibt es eine Möglichkeit, den unbeaufsichtigten Zugriff von Chrome Remote Desktop einzurichten, um auf einen entfernten Computer zuzugreifen, wenn niemand anwesend ist?

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Unbeaufsichtigter Zugriff auf Chrome Remote Desktop

In Chrome Remote Desktop gibt es zwei Optionen: Remotezugriff und Remotestützung. Mit der Option Remotezugriff können Sie den unbeaufsichtigten Zugriff auf einen Computer einrichten. Sobald die Einrichtung abgeschlossen ist, können Sie jederzeit eine Verbindung zu dem Computer herstellen, wenn Sie nicht an diesem Computer sind. Im Folgenden wird erläutert, wie Sie auf Chrome Remote Desktop „unbeaufsichtigten Fernzugriff“ verwenden.

Schritt 1. Öffnen Sie auf dem Host-Computer (der Computer, auf den Sie zugreifen müssen, wenn er unbeaufsichtigt ist) den Chrome-Browser und gehen Sie zu Chrome Remote Desktop.

Schritt 2. Wählen Sie Remotezugriff, klicken Sie auf das Download-Symbol und folgen Sie den Anweisungen von Google Chrome, um Chrome Remote Desktop zu Ihrer Erweiterung hinzuzufügen.

herunterladen

Schritt 3. Kehren Sie nach der Installation zur Schnittstelle für den Fernzugriff zurück. Klicken Sie auf Einschalten und geben Sie einen Namen für Ihren Computer an. Klicken Sie dann auf Weiter.

namen-auswaehlen

Schritt 4. Richten Sie dann eine PIN für den Computer ein und klicken Sie auf Weiter. Jetzt haben Sie die Einrichtung des unbeaufsichtigten Zugriffs auf den Computer mit Chrome Remote Desktop abgeschlossen und können von überall und jederzeit darauf zugreifen.

pin-auswaehlen

Schritt 5. Gehen Sie auf dem Client-Computer (der Computer, von dem aus Sie den Host-Computer steuern möchten) zur Oberfläche von Chrome Remote Desktop Remote Access, wählen Sie den Computer aus, und geben Sie die von Ihnen erstellte PIN ein. Warten Sie eine Weile, dann können Sie erfolgreich auf den unbeaufsichtigten Computer zugreifen und ihn steuern.

Unbeaufsichtigter Chrome-Remote-Zugriff konnte nicht eingerichtet werden: Was ist zu tun?

Manchmal kann es vorkommen, dass Sie auf dem Host-Computer keine PIN für den unbeaufsichtigten Zugriff erstellen können oder dass Verbindungsprobleme auftreten wie „Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten“ und „Der Host kann nicht erreicht werden“. Dann können Sie CRD nicht verwenden, um auf Ihren eigenen unbeaufsichtigten Computer zuzugreifen.

An dieser Stelle wird eine stabile und rücksichtsvolle Remote-Desktop-Software, AnyViewer, empfohlen. Sie unterstützt sowohl den unbeaufsichtigten Fernzugriff als auch den einmaligen beaufsichtigten Zugriff. Sie ist einfach und schnell zu installieren und einzurichten. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um das Tool herunterzuladen, und entscheiden Sie sich für eine der Möglichkeiten, die Sie für einen unbeaufsichtigten Zugriff bevorzugen. Um den unbeaufsichtigten Fernzugriff von mobilen Geräten aus zu starten, laden Sie die AnyViewer Mobile App im App Store oder bei Google Play herunter.

Freeware herunterladen Windows PCs & Server
Sicherer Download

Weg 1. Unbeaufsichtigter Fernzugriff mit einem Klick über ein Konto

Schritt 1. Starten Sie AnyViewer auf beiden Computern. Erstellen Sie ein AnyViewer-Konto und melden Sie sich auf beiden Computern mit demselben Konto an.

anmelden

✍ Hinweis: Sobald sich das Gerät anmeldet, wird es automatisch dem Konto zugewiesen. Zwischen den zugewiesenen Computern können Sie den Ein-Klick-Zugriff starten, den Bildschirm anzeigen und so weiter. Um mehr Geräte zuzuweisen und erweiterte Funktionen zu nutzen, einschließlich Zugriff im privaten Modus, hochwertige Bilder usw., können Sie auf AnyViewer Professional oder Enterprise upgraden.

Schritt 2. Gehen Sie auf Ihrem lokalen Computer zu Gerät und klicken Sie auf den Computer, auf den Sie zugreifen möchten. Klicken Sie dann auf Ein-Klick-Kontrolle.

ein-klick-kontrolle

Sofort können Sie den Desktop des entfernten PCs sehen und darauf zugreifen.

betrieb

Weg 2. Unbeaufsichtigter Zugang über Sicherheitscode

Schritt 1. Gehen Sie auf dem Computer, auf den Sie zugreifen möchten, zu Einstellungen und Empfänger. Aktivieren Sie dann die Option Meinen Sicherheitscode einstellen, richten Sie einen Sicherheitscode für den Computer ein und speichern Sie ihn.

sichercode-einstelle

Schritt 2. Erstellen Sie auf dem Gerät, das Sie für den Fernzugriff freigeben möchten, ein AnyViewer-Konto und melden Sie sich dort an.

Schritt 3. Gehen Sie dann zu Verbindung, geben Sie die Geräte-ID des unbeaufsichtigten Ferncomputers ein und klicken Sie auf Verbinden.

geraete-id

Schritt 4. Wählen Sie dann die zweite Option und geben Sie den permanenten Sicherheitscode ein, den Sie für den entfernten Computer festgelegt haben. Klicken Sie dann auf OK, um sofort eine Fernverbindung herzustellen.

verbindungsanfrage2

FAQs über Chrome Remote Desktop

✍ Q: Verfügt Chrome Remote Desktop „unbeaufsichtigten Fernzugriff“?

A: Ja, Sie können Chrome Remotedesktop für Windows- und Mac-Computer mit unbeaufsichtigtem Zugriff einrichten. Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie Chrome Remote Desktop mit unbeaufsichtigtem Zugriff nicht auf Chrome OS-Computern verwenden können.

✍ Q: Kann Chrome Remote Desktop aus dem Ruhezustand erwachen?

A: Es tut mir leid, Ihnen sagen zu müssen, dass Chrome Remote Desktop einen Computer nicht aus dem Ruhezustand aufwecken und eine Verbindung zu ihm herstellen kann, da es nicht über eine Wake-on-LAN Funktion verfügt.

✍ Q: Wie richte ich Chrome Remote Desktop für einen einmaligen Zugangscode ein?

A: Öffnen Sie auf dem Host-Computer Chrome Remote Desktop, klicken Sie auf Remote Support und dann auf das blaue Download-Symbol, um CRD hinzuzufügen. Kehren Sie dann zur Schnittstelle für die Fernunterstützung zurück und klicken Sie auf Code generieren. Die Person, die Ihnen hilft, muss den von Ihnen gesendeten Zugangscode eingeben und auf Verbinden klicken. Dann erhalten Sie eine Meldung. Klicken Sie auf Freigeben, um den Zugriff auf Ihren Computer zu ermöglichen.