Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 02.08.2023

 

Gibt es eine Empfehlung für eine Alternative zu AnyDesk?

Derzeit erkennt AnyDesk, wenn es geschäftlich genutzt wird, und gibt buchstäblich 5 Minuten oder weniger Zeit für die Nutzung. Gibt es kostenlose Alternative zu AnyDesk? Vielen Dank im Voraus. 

- Frage von https://community.spiceworks.com/

Was ist AnyDesk und warum werden Alternativen benötigt?

AnyDesk ist eine beliebte Wahl für Fernzugriffslösungen mit den folgenden 3 Highlights:

  • Es legt großen Wert auf Sicherheit. Es verwendet RSA 2048 asymmetrische Schlüsselaustauschverschlüsselung, um jede Verbindung zu überprüfen und bietet ein hohes Maß an Sicherheit.
  • Es kann auf allen Plattformen und fast allen Geräten verwendet werden, einschließlich Windows, macOS, Android, iOS, Linux, FreeBSD, Raspberry Pi und Chrome OS.
  • Es ist leichtgewichtig und nimmt nur 3 MB Speicherplatz ein.

verbinden

Basierend auf einigen Rückmeldungen von Benutzern treten jedoch manchmal Fehler auf, bei denen die Verbindung nach 15 bis 20 Minuten automatisch getrennt wird, was sich auf die Fernarbeit auswirkt. AnyDesk erkennt möglicherweise, dass es für kommerzielle Zwecke verwendet wird. Aus den oben genannten Gründen möchten Sie möglicherweise nach einer kostenlosen Alternative zu AnyDesk suchen, um Computer für Remote-Arbeit und Remote-Support zu nutzen.

4 Top-Alternativen zu AnyDesk für verschiedene Plattformen im Jahr 2023

Es ist nicht einfach, eine geeignete Alternative zu AnyDesk aus verschiedenen Remote-Desktop-Programmen auf dem Markt zu finden. Glücklicherweise listen wir hier die 4 besten Alternativen zu AnyDesk für verschiedene Situationen auf. Alle Alternativen sind kostenlos.

  1. AnyViewer

  2. Chrome Remote Desktop

  3. Microsoft Remote Desktop

  4. AirDroid

1. AnyViewer

AnyViewer, eine Remote-Access-Software, ist perfekt für Einzelpersonen und kleine Unternehmen geeignet. Es hat eine wirklich übersichtliche und benutzerfreundliche Benutzeroberfläche, die es auch Neulingen ermöglicht, sie ohne Probleme zu nutzen. Es wird durch die Elliptic Curve Cryptography (ECC) Verschlüsselung geschützt, um Ihre Daten vor Lecks zu schützen. Hier sind die Vor- und Nachteile aufgelistet:

✍ Vorteile
Schnelle Installation.
▪ Schnelle Verbindungsgeschwindigkeit.
▪ Ein-Klick für unbeaufsichtigten Remotezugriff.
▪ Chat ist in der Remote-Sitzung verfügbar.
▪ Unterstützung für Dateiübertragung.
▪ Verknüpfungen zu wichtigen Anwendungen wie dem Task-Manager.
▪ Unterstützung zur Steuerung mehrerer Computer gleichzeitig.
▪ Unterstützung für mobile Geräte auf iOS- und Android-Geräten. 
Nachteile
▪ Kopieren und Einfügen wird nicht unterstützt.

Laden Sie jetzt AnyDesk Alternative, die kostenlose Remote-Access-Software AnyViewer, herunter und erfahren Sie, wie sie funktioniert.

Freeware herunterladen Win PCs &  Server
Sicherer Download

 

▶ Wie man AnyViewer für den Remotezugriff von Computer zu Computer verwendet

Schritt 1. Installieren und starten Sie AnyViewer auf beiden Computern. Gehen Sie zu „Anmelden“ und klicken Sie dann auf „Registrieren“ (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden.)

anmelden

Schritt 2. Füllen Sie die Registrierungsinformationen aus und klicken Sie auf Registrieren, um ein AnyViewer-Konto zu erstellen.

registrieren

Schritt 3. Nun sehen Sie, dass Sie erfolgreich bei AnyViewer angemeldet sind. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, mit dem Sie sich angemeldet haben.

konto

Schritt 4. Melden Sie sich auf den beiden Computern mit demselben AnyViewer-Konto an. Dann können Sie eine Verbindung mit einem Klick herstellen, indem Sie nach dem Öffnen von Gerät auf Ein-Klick-Kontrolle klicken und den Computer auswählen, auf den Sie zugreifen möchten.

ein-klick-kontrolle

Hinweis: Wenn Sie Ihr Konto auf einen professionellen oder Enterprise-Plan upgraden können, haben Sie mehr Rechte. Sie können mehr Geräte zuweisen und sich im Datenschutzmodus mit einem anderen Computer verbinden, was bedeutet, dass Sie den Bildschirm verdunkeln und die Maus und Tastatur des Remote-Computers blockieren können.

2. Chrome Remote Desktop

Chrome Remote Desktop, eine Browsererweiterung von Google, ermöglicht es Ihnen, einen anderen Computer fernzusteuern oder von einem anderen Computer ferngesteuert zu werden, unabhängig von den Betriebssystemen. Werfen Sie einen Blick auf die Vor- und Nachteile.

Vorteile
▪ Vollständig kostenlos.
▪ Plattformübergreifend, unterstützt iOS, OS X, Chrome OS, Android, Windows und Linux.
Nachteile
 Instabile Verbindung.
▪ Kein Chat-Fenster in der Remote-Sitzung.
▪ Erfordert den Google Chrome Webbrowser.
▪ Verbraucht viele Ressourcen.

▶ Wie man CRD für den Remotezugriff verwendet

Schritt 1. Öffnen Sie die Chrome Remote Desktop-Webseite und klicken Sie zuerst auf Remotezugriff und dann auf das Download-Symbol, um den Remotezugriff einzurichten.

herunterladen

Schritt 2. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, um Chrome Remote Desktop in Ihren Chrome-Browser hinzuzufügen.

erweiterung-hinzufuegen

Schritt 3. Klicken Sie auf Akzeptieren und Installieren, um es zu installieren.

akzeptieren-und-installieren

Schritt 5. Geben Sie einen Namen für Ihren Computer ein und klicken Sie dann auf Weiter.

namen-auswaehlen

Schritt 6. Wählen Sie eine PIN mit mindestens 6 Ziffern aus und geben Sie sie zweimal ein, um das Programm zu starten. Wenn Sie Ihre Chrome Remote Desktop-PIN vergessen haben, keine Sorge, Sie können sie wiederfinden.

pin-auswaehlen

3. Microsoft Remote Desktop

Windows Remote Desktop, von Microsoft veröffentlicht, ist sehr geeignet, um von einem Gerät auf einen PC im selben Netzwerk zuzugreifen. Es ist in Windows-Computern integriert und ermöglicht den Zugriff auf Windows-PCs von Remote Desktop Client-Apps auf verschiedenen Geräten, einschließlich Windows, Linux, iOS, Android und Mac. Die Vor- und Nachteile sind wie folgt aufgelistet.

Vorteile
 Komplett kostenlos.
▪ Einfache Einrichtung, wenn sich die Geräte im selben Netzwerk befinden.
▪ Kopieren und Einfügen werden unterstützt.
Nachteile
▪ Komplizierte Einrichtung, wenn Sie von einem anderen Netzwerk aus auf den PC zugreifen.
▪ Der Host-Computer muss Pro, Business oder Ultimate-Versionen von Windows ausführen.
▪ Der Remote-Bildschirm ist gesperrt und der Benutzer auf der anderen Seite kann nicht sehen, was Sie tun.

▶ Wie man Remote Desktop zum Zugriff auf den Computer verwendet?

Schritt 1. Suchen Sie auf dem PC, den Sie steuern möchten, in der Suchleiste nach Remotedesktop-Einstellungen und doppelklicken Sie darauf, um die Remotedesktop-Einstellungen zu öffnen.

Schritt 2. Schalten Sie den Schalter auf die Position Ein, um RDP zu aktivieren. Es wird gefragt, ob die App geöffnet werden soll. Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen.

aktivieren

Schritt 3. Nachdem Sie auf dem Host-Computer Remotedesktop aktiviert haben, können Sie von Ihrem lokalen Gerät aus eine Remote-Sitzung starten. Drücken Sie gleichzeitig Windows + R, geben Sie mstsc ein, um die Remote Desktop Connection zu starten.

Schritt 4. Geben Sie die IP-Adresse des Zielcomputers ein und klicken Sie dann auf Verbinden.

ip-adressse-eingeben1

Schritt 5. Geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Remote-Computerkontos ein, mit dem Sie sich anmelden möchten, und klicken Sie auf OK.

4. AirDroid

Wenn Sie nach AnyDesk Alternative suchen, um auf Android-Geräte über das Internet zuzugreifen und sie zu verwalten, können Sie AirDroid verwenden.

Vorteile
▪ Einfach und benutzerfreundlich.
▪ Unterstützt Dateiübertragung, solange Smartphone und PC im selben WLAN-Netzwerk sind.
▪ Unterstützt Bildschirmaufzeichnung.
Nachteile
▪ WhatsApp-Spiegelung wird nicht unterstützt.
▪ Unsichere Verbindung zwischen PC und Smartphone.
▪ Die AirDroid AirMirror-Funktion ist sehr langsam.

Wie man AirDroid verwendet, um auf Android vom PC aus zuzugreifen und es zu verwalten

Schritt 1. Laden Sie AirDroid aus dem App Store auf Ihr Android-Telefon oder -Tablet herunter und installieren Sie es.

install-complete

Schritt 2. Melden Sie sich bei Ihrem persönlichen AirDroid-Konto an. Oder Sie können zuerst ein Konto erstellen.

Schritt 3. Gewähren Sie AirDroid Personal die Berechtigung auf Ihrem Android-Gerät.

enable-messages

Hinweis: Wenn Ihr Gerät nicht gerootet ist, müssen Sie zuerst die Non-Root-Einrichtung durchführen. Wenn sich der PC und das Android-Gerät nicht im selben Netzwerk befinden, aktivieren Sie bitte die Remote-Berechtigung in AirDroid Personal.

Schritt 4. Öffnen Sie auf Ihrem Computer einen Browser, melden Sie sich mit demselben Konto wie auf dem Android-Client an.

Schritt 5. Klicken Sie auf das Fernglas und wählen Sie das Android-Gerät aus, das Sie steuern möchten. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche Fernsteuerung und warten Sie eine Weile, bis die Verbindung hergestellt ist.

Fazit

Wenn Sie nach AnyDesk Alternative suchen, könnten die 4 oben erwähnten Programme für Sie geeignet sein. Je nach Ihren Anforderungen und den Plattformen, die Sie verwenden, können Sie eine dieser Optionen auswählen und Remotezugriff auf Computer oder Mobilgeräte erhalten.