Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 22.12.2023

Remote Desktop Gateway vs VPN: Welches ist sicherer?

Remote Desktop Gateway vs VPN sind zwei verschiedene Tools, die für den Remote-Zugriff verwendet werden. Heutzutage ist der Remote-Zugriff Teil unseres Lebens geworden, und seine Sicherheit hat oberste Priorität. In diesem Beitrag stellen wir Remote Desktop Gateway und VPN im Detail vor, um Ihnen bei der besten Entscheidung zu helfen.

RDG vs VPN

Teil 1. Informationen zum Remote Desktop Gateway

Dieser Teil bietet detaillierte Informationen zum Remote Desktop Gateway.

Was ist ein Remote Desktop Gateway?

Ein Microsoft Remote Desktop Gateway (RDG oder RD Gateway) ist eine Windows Server-Rolle, die bestimmten Benutzern ermöglicht, eine sichere und verschlüsselte Verbindung zu einem Remote-Server über das Remote Desktop Protocol (RDP) herzustellen. Es verbessert die Kontrollsicherheit, indem es den gesamten Remote-Benutzerzugriff auf ein System durch eine Punkt-zu-Punkt-Remote-Desktop-Verbindung ersetzt.

RD Gateway

Wie sicher ist ein Remote Desktop Gateway?

Ist RDP Gateway sicher? Da RDP sehr riskant ist, wenn es direkt dem Internet ausgesetzt ist, hat Microsoft das Remote Desktop Gateway veröffentlicht, um einige Sicherheitsprobleme zu beheben. Dabei werden die RDP-Endpunktserver hinter einer Firewall platziert und nur der RDG-Server wird dem Internet ausgesetzt, um die RDP-Verbindungen weiterzuleiten. Allerdings werden nicht alle Gefahren durch die alleinige Verwendung von RDG beseitigt. Selbst wenn RDG ordnungsgemäß implementiert wird, könnte es aufgrund der folgenden beiden Schlüsselfaktoren anfällig für Angriffe sein:

  • RDG und RDP sind einfach einzurichten und zu verwenden, aber schwierig abzusichern.
  • RDG ist ein Produkt von Microsoft, was es zu einem beliebten und wertvollen Ziel für Hacker macht.

Sie können die Sicherheit verbessern, indem Sie Ihren RDG-Server hinter einer VPN mit MFA platzieren, MFA direkt auf RDG aktivieren, ein Berechtigungsschema mit minimalen Privilegien verwenden, Ihr Netzwerk angemessen segmentieren, alle RDP-fähigen Server hinter einer ordnungsgemäß konfigurierten Firewall platzieren und Logging und Alarmierung zentralisieren.

RD Gateway Security

Die Vor- und Nachteile des Remote Desktop Gateway

Hier sind die Vor- und Nachteile des RDP-Gateways:

✔ Vorteile:

  • Relativ kostengünstig. Da der Microsoft Remote Desktop-Dienst kostenlos ist, können Sie eine Cybersicherheit erfahren, wenn Sie über Remote Desktop-Protokolle und zuverlässiges HTTPS eine Verbindung herstellen.
  • Völlig ortsunabhängig. Technisch gesehen können Sie sich per Fernzugriff in Ihren Computer einwählen und Ihre Arbeit erledigen, wo immer Sie wollen.
  • Kosteneinsparung. Sie können bei den Technologiekosten Geld sparen, indem Sie ein weniger hochwertiges Zugangsgerät verwenden als das, auf dem der Desktop läuft, auf den Sie zugreifen. Wenn Ihr Desktop oder Ihr Zugangsgerät selbst kompromittiert wird, infizieren sie sich nicht unbedingt gegenseitig, was die Reparaturkosten senken kann.

✖ Nachteile:

  • Instabil. Wenn Sie nicht über eine gute RDG-Verbindung verfügen, kann es zu Latenzproblemen kommen, die das Arbeiten extrem erschweren.
  • Riskant. RDG ist keine reine Sicherheits- oder Datenschutzlösung an und für sich. Es bietet Ihnen nicht das volle Maß an Cybersicherheit, das Sie benötigen, um Bedenken wegen Datenschutzverletzungen zu beseitigen.
  • Komplizierte Einrichtung. Es ist kompliziert, RDG einzurichten. Wenn Sie sich mit Computern nicht auskennen, könnten Sie Fehler machen. Außerdem müssen Sie ein gültiges SSL-Zertifikat installieren, um RDG verwenden zu können.

Teil 2. Informationen zu VPN

Dieser Teil bietet detaillierte Informationen zu VPN.

Was ist ein VPN?

Ein VPN ermöglicht es Ihnen, sicher über das Internet eine Verbindung zu einem anderen Netzwerk herzustellen. Wenn Sie zum Beispiel in einem Café arbeiten und Ihre Verbindung als unsicher erkannt wird, sichert ein VPN diese Verbindung über sein virtuelles privates Netzwerk.

Diese Netzwerke verwenden verschiedene Verschleierungs- und Verschlüsselungsebenen, was es Hackern, Dieben und sogar Ihrer Regierung äußerst schwer macht, auf Ihre Daten zuzugreifen, während sie das Internet durchqueren. Es ist daher eine beliebte Option, um die Privatsphäre und Cybersicherheit zu verbessern.

VPN Image

Wie sicher ist ein VPN?

Ein VPN bietet eine sichere Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Internet. Es ist eine hervorragende Möglichkeit, Ihren Internetverkehr und Ihre Surfaktivitäten abzusichern, Ihren Standort zu verbergen und Ihre Privatsphäre beim Surfen im Web zu gewährleisten. Wenn Sie das Internet nutzen, verschleiert dies Ihre IP-Adresse und macht Ihren Standort für alle unsichtbar, wodurch Sie vor externen Angriffen geschützt sind. Ein kostenloses VPN ist jedoch weniger zuverlässig und sicher als ein kostenpflichtiges VPN. Es kann Sie verschiedenen Datenschutzrisiken und unethischen Werbemethoden aussetzen.

VPN Security

Die Vor- und Nachteile von VPN

Hier sind die Vor- und Nachteile von VPN:

Vorteile:

  • Sicher. Es ist möglicherweise die privat- und sicherheitsorientierteste Lösung zum Verbergen Ihrer Aktivitäten. Es verwendet mehrere Schutzebenen, um das Ziel und die Herkunft Ihrer Datenpakete zu verbergen und verhindert so, dass Dritte Sie verfolgen. Darüber hinaus verwenden leistungsstarke VPNs oft eine 256-Bit-Verschlüsselung, ein von den weltweit großen Finanzinstituten vertrautes Niveau.
  • Kompatibel. Ein VPN kann auf Ihrem Smartphone, Tablet, Macbook, Windows-Computer und jedem anderen Gerät verwendet werden, das Sie sich vorstellen können.
  • Umgehen Sie geografisch gesperrte Inhalte. Viele bekannte Unterhaltungswebseiten haben unterschiedliche Inhalte, die an verschiedenen Orten verfügbar sind. Sie können Ihre Lieblingsunterhaltung genießen, egal wo Sie sich befinden, indem Sie ein VPN verwenden, um Ihre Verbindung von der Region aus erscheinen zu lassen, in der der Inhalt verfügbar ist.

✖ Cons:

  • Langsamer Verbindungsgeschwindigkeiten. Das VPN benötigt eine bestimmte Bandbreite zum Einrichten und Aufrechterhalten, was die Verbindungsgeschwindigkeiten verringert.
  • Es gibt Software zum Blockieren von VPNs. Einige E-Commerce-Unternehmen setzen VPN-Blocker ein, die die Nutzung von VPNs durch Kunden erkennen und einschränken.
  • Komplizierte Einrichtung. Die Einrichtung eines VPN ist komplexer als eine einfache Verbindung zum Internet. Wenn das VPN nicht richtig konfiguriert ist, können Datenlecks auftreten. Diese Lecks sind weitaus schädlicher als der Zugriff auf das Internet ohne VPN, da das Leck darauf hindeutet, dass Sie versuchen, Informationen mit einem VPN zu verbergen und die Aufmerksamkeit anderer auf sich ziehen.

Remote Desktop Gateway vs VPN: Welches ist besser für Sie?

Remote Desktop Gateway vs VPN, welches ist besser für Sie? In Bezug auf die Sicherheit ist eine zuverlässige VPN-Verbindung weniger anfällig für Bedrohungen als ein Remote Desktop Gateway. Aus diesem Grund gilt VPN in der Regel als sicherer als ein Remote Desktop Gateway.

Die Preise für VPN können je nach Standort, Geschwindigkeit und Vertragsdauer erheblich variieren. Wenn Sie jedoch nur über das Remote Desktop Protocol auf Computer zu Hause zugreifen müssen, die über dasselbe Netzwerk verbunden sind, ist die Konfiguration eines VPN möglicherweise nicht die kostengünstigste Option für Einzelpersonen. Unternehmen können VPNs verwenden, um die Verbindung über das Internet zu verschlüsseln, wenn remote auf firmeneigene Computer zugegriffen wird.

Bonus-Tipp: Sichere und schnelle Remote-Desktop-Software für Windows

Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, eine Entscheidung zu treffen, empfehlen wir Ihnen die Verwendung der professionellen Remote-Desktop-Software AnyViewer, die durch ECC-Verschlüsselung geschützt ist und einen sicheren Remote-Zugriff ohne Konfiguration von Remote Desktop Gateway oder VPN ermöglicht.

★AnyViewer bietet viele fortschrittliche Funktionen:
Nicht beaufsichtigter Remote-Zugriff. Verwalten Sie einen nicht beaufsichtigten Computer remote, ohne die Anforderung auf der Remote-Seite zu authentifizieren.
Bildschirm teilen. Betrachten Sie nur den Bildschirm des Remote-Computers, ohne ihn zu steuern.
Flexible Dateiübertragung. Mehrere verschiedene Möglichkeiten, mehrere Dateien mit hoher Geschwindigkeit zwischen Geräten zu übertragen.
Remote sperren/neu starten/herunterfahren. Sperren/Schließen/Neustarten des Remote-Computers mit nur einem Klick.
Mehrere Sitzungen. Steuern Sie mehrere Computer gleichzeitig und wechseln Sie bequem zwischen den Sitzungen.
Navigation mit mehreren Monitoren. Verbinden Sie einen Remote-Computer mit mehreren Monitoren.
Chat. Austausch von Nachrichten im Chatfenster mit Ihrem Partner in einer Remote-Sitzung.

Laden Sie AnyViewer auf Ihre Geräte herunter, installieren und starten Sie es:

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Host-Computer auf Registrieren, um sich anzumelden.

anmelden

Schritt 2. Geben Sie die Informationen ein und klicken Sie auf Registrieren.

egistrieren

Schritt 3. Melden Sie sich auf dem Client-Computer mit dem zuvor registrierten Konto an, und das Gerät wird automatisch zugewiesen, wenn Sie sich anmelden.

konto

Schritt 4. Gehen Sie zu Gerät. Klicken Sie auf den Computer, auf den Sie zugreifen möchten, und klicken Sie auf Fernsteuerung, um den unbefaufsichtigten Remote-Zugriff zu starten.

ein-klick-kontrolle

Sie können dann Ihren Computer steuern, als säßen Sie davor. Darüber hinaus enthält die obere Symbolleiste zahlreiche Funktionen wie die Anpassung der Auflösung, die Übertragung von Dateien, das Öffnen des Task-Managers usw.

betrieb

Hinweise:✎... AnyViewer bietet budgetfreundliche Pläne für die geschäftliche Nutzung. Sie können den Professional- oder Enterprise-Plan abonnieren, um mehr Rechte zu erhalten!
Mehr gleichzeitige Verbindungen.
Mehr gleichzeitige Sitzungen. (der Enterprise-Plan unterstützt 10 gleichzeitige Sitzungen)
Mehr zugewiesene Geräte. (der Enterprise-Plan kann 100 Computer zuweisen)
Verbindung im Datenschutzmodus zum Schutz Ihrer Daten und Privatsphäre.
Beste Leistung bei hoher Bildqualität.

Fazit

Remote Desktop Gateway vs VPN sind gute Tools für den Zugriff auf Ihren Remote-Desktop. VPN ist eine nahezu perfekte Wahl für jeden, wenn es um allgemeine Sicherheits- und Datenschutzanforderungen geht, aber es kostet mehr. Wir empfehlen Ihnen die Verwendung des sicheren und einfach einzurichtenden Remote-Desktop-Tools AnyViewer kostenlos.