Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 20.07.2023

Kann ich über das Internet unter Windows 10 eine Remotedesktopverbindung zu einem anderen PC herstellen?

 

Wenn ich auf meinem Windows 10-Computer die Remotedesktopfunktion einrichte, stelle ich fest, dass sie nur Verbindungen im selben Netzwerk unterstützt. Aber ich muss meinen Heim-PC mit meinem Arbeit-PC in verschiedenen Netzwerken verbinden. Wie kann ich remote Verbindung über Internet unter Windows 10 herstellen?“

- Frage von Reddit

two remote computers

Wie kann man Fernzugriff auf PC über Internet herstellen?

Hierfür gibt es zwei Möglichkeiten: Sie können eine VPN-Verbindung hinzufügen oder Portweiterleitung einrichten, um dies zu erreichen.

Hinweis:

Option 1. Remotedesktop über eine VPN-Verbindung durchführen

Wie kann ich Remotedesktopverbindung herstellen? Sie können eine VPN-Verbindung nutzen. Es gibt viele VPN-Anwendungen, die Sie im App Store finden können. Wenn Sie Windows 10/11 nutzen, können Sie einen VPN-Router kaufen und den integrierten VPN-Dienst verwenden.

Bevor Sie sich mit dem Windows-VPN-Dienst verbinden, benötigen Sie folgende Informationen:

  • ✤ Der Name oder die Adresse des VPN-Servers.
  • ✤ Der Typ des VPN-Protokolls (SSTP, L2TP/IPSec, OpenVPN, PPTP oder IKEv2).
  • ✤ Anmeldeinformationen wie Benutzername und Passwort.

Teil 1: Eine VPN-Verbindung in den Windows-Diensten hinzufügen

Schritt 1. Navigieren Sie zu: Einstellungen > Netzwerk und Internet > VPN und klicken Sie dann auf VPN-Verbindung hinzufügen.

vpn

Schritt 2. Füllen Sie die VPN-Informationen aus und klicken Sie dann auf Speichern.

VPN-verbindung-hinzufuegen

Teil 2. Mit RDP-Verbindung eine andere Computer verbinden

Wenn Sie eine VPN-Verbindung auf Ihrem Computer hinzugefügt haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um Fernzugriff auf PC über Internet zu ermöglichen.

Schritt 1. Suchen Sie auf dem Client-PC nach Remotedesktopverbindung in der Suchleiste und klicken Sie dann auf Öffnen.

remotedesktopverbindung

Schritt 2. Notieren Sie sich die IP-Adresse des Host-Computers, geben Sie die IP und den Benutzernamen ein und klicken Sie dann auf Verbinden.

allgemein

Schritt 3. Geben Sie bei Bedarf Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf OK.

remotedesktop4

 

Hinweis:
  • Die Verbindung Ihres PCs mit einem öffentlichen Netzwerk wird nicht empfohlen. Wenn Sie dies dennoch tun müssen, stellen Sie sicher, dass Ihr Computer ein starkes Passwort hat.
  • Einige öffentliche Netzwerke unterstützen keine Verbindungen über VPN. In diesem Fall müssen Sie Ihr Netzwerk ändern oder Portweiterleitung durchführen.

Option 2: Portweiterleitung einrichten, um eine Remotedesktopverbindung herzustellen

Wie kann man Fernzugriff auf PC über internet herstellen? Sie können Portweiterleitung einrichten. Portweiterleitung ist eine Technik, mit der Ihr Router Ihren Remotedesktopserver direkt über das Internet erreichbar macht. Da die Verbindung für das Internet geöffnet ist, empfehlen wir Ihnen, starke Passwörter zum Schutz des Remotedesktops zu verwenden.

Teil 1. Eine statische IP-Adresse erhalten

Schritt 1. Öffnen Sie die Einstellungen und klicken Sie auf Netzwerk und Internet.

Netzwerk-und-Internet

Schritt 2. Wählen Sie in der Netzwerk- und Internet-Oberfläche auf der linken Seite Status aus und klicken Sie dann auf Adapteroptionen ändern.

Adapteroptionen-aendern

Schritt 3. Sie sehen nun eine Liste der Netzwerkverbindungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Netzwerk und wählen Sie Eigenschaften.

Adapteroptionen-aendern-eingenschaft

Schritt 4: Aktivieren Sie Internetprotokoll Version 4 (TCP/IPv4)und klicken Sie dann auf Eigenschaften.

systemsteuerung-adaptereinstellungen

Schritt 5. Aktivieren Sie Folgende IP-Adresse verwenden und geben Sie die angegebenen Informationen ein. Geben Sie anschließend Ihre DNS-Serveradresse ein und klicken Sie auf OK.

  • IP-Adresse: Geben Sie eine gültige IP-Adresse ein, die außerhalb des lokalen DHCP-IP-Bereichs liegt. Wenn Sie sich über Ihre DHCP-Konfigurationen nicht sicher sind, können Sie die vorhandenen IPs durch Eingabe von ipconfig /all. In der Eingabeaufforderung anzeigen.
  • Subnetzmaske: Sie wird normalerweise automatisch auf der Grundlage der von Ihnen eingegebenen IP-Adresse ausgefüllt. Sie können sie bei Bedarf ändern.
  • Standard-Gateway: Die Adresse des Routers; stellen Sie sicher, dass sie richtig konfiguriert ist.
  • Bevorzugter DNS-Server: Geben Sie die Adresse Ihres DNS-Servers ein.
  • Alternativer DNS-Server: Geben Sie die Google Public DNS-Adresse 8.8.8.8 als alternativen DNS-Server ein, wenn Sie feststellen, dass Sie keine Verbindung zum Internet herstellen können.

Teil 2: Die öffentliche IP-Adresse erhalten

Öffnen Sie den Chrome-Browser und geben Sie „What’s my IP“ in das Suchfeld ein. Notieren Sie sich dann Ihre öffentliche IP-Adresse (geben Sie sie nicht weiter, um Sicherheitsprobleme zu vermeiden).

my public ip address

Teil 3: Portweiterleitung einrichten

Schritt 1. Öffnen Sie das Dialogfeld Ausführen, indem Sie Win + R drücken. Geben Sie cmd ein und klicken Sie auf OK. Geben Sie ipconfig ein, um die IPv4-Adresse und das Standardgateway zu überprüfen.

default gateway

Schritt 2. Geben Sie die Gateway-Adresse des Geräts in die Adressleiste des Browsers ein, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort ein, um sich beim Router anzumelden, aktivieren Sie die Portweiterleitung und klicken Sie dann auf Profil hinzufügen.

enable port mapping

Schritt 3. Füllen Sie die Informationen für die benutzerdefinierte Konfiguration aus, um einen neuen Port zu erstellen (Sie können sich an dem folgenden Beispiel orientieren), und klicken Sie dann auf OK.

Dienstname: Der Benutzername.

  • Protokoll: TCP
  • Externer Port: 3389
  • Interner Port: 3389
  • Interne IP-Adresse: Die IP-Adresse des Computers, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

create a new port

Wenn Sie die oben genannten Schritte durchgeführt haben, folgen Sie einfach demselben Verbindungsvorgang aus Option 1, um eine Remotedesktopverbindung herzustellen.

Einfachste Alternative für die Remotedesktopverbindung: AnyViewer

Wenn Sie mit den komplizierten Einstellungen oben verwirrt sind, können Sie AnyViewer wählen, um einen anderen Computer einfach und sicher remote zu steuern.

AnyViewer ist eine kostenlose Remoteverbindungssoftware für Windows und bietet gegenüber RDP folgende Vorteile:

Einfache Bedienung. AnyViewer erfordert keine Portweiterleitung oder VPN-Verbindung, um sich mit einem anderen PC über das Internet zu verbinden, während RDP dies erfordert.
Kompatibilität. AnyViewer unterstützt verschiedene Windows-Versionen, einschließlich Windows Home Editions, die mit RDP nicht verfügbar sind.
Benutzerfreundlich. AnyViewer bietet einen Chat für die Kommunikation während der Remoteverbindung, während RDP diese Funktion nicht hat. Mehrere Sitzungen.
Mehrere Sitzungen. AnyViewer unterstützt mehrere Remote-Sitzungen, während Sie für RDP CALs kaufen müssen, um diese Rechte zu erhalten.
Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Client-Computer im linken Bereich auf Anmelden und dann auf Registrieren (melden Sie sich direkt an, wenn Sie bereits registriert sind).

anmelden

 

Tipps: AnyViewer ist auch für iOS-Geräte verfügbar. Sie können vom iPad aus oder von iPhone aus auf den PC zugreifen.

Schritt 2. Geben Sie die Registrierungsinformationen ein.

registrieren

Schritt 3. Wenn Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben, werden Ihre Geräte automatisch demselben Konto zugewiesen.

konto

Schritt 4. Melden Sie sich auf den anderen Geräten mit demselben AnyViewer-Konto an und klicken Sie auf Ein-Klick-Kontrolle, um einen unbeaufsichtigten Remotezugriff zu ermöglichen.

ein-klick-kontrolle

Hinweise: ✎ … Sie können auch auf eine Professional- oder Enterprise-Version upgraden, um folgende Rechte zu erhalten:
Mehr Geräte zuweisen, um Remoteverbindungen herzustellen. Mehr gleichzeitige Verbindungen genießen.
In der kostenlosen und professionellen Version sind nur 2 Kanäle erlaubt. Wir empfehlen daher, auf die Enterprise-Version upzugraden, um 10 gleichzeitige Verbindungen zu ermöglichen.
In den privaten Modus wechseln, um Ihre Daten und Privatsphäre während der Verbindung zu schützen.
Unbegrenzte Dateiübertragung mit einer höheren Geschwindigkeit von bis zu 10 MB/s.

Zusammenfassung

Dieser Beitrag behandelt, wie man Fernzugriff auf PC über Internet durchführen kann. Es gibt zwei Methoden: den Kauf eines VPN-Routers und die Einrichtung von Portweiterleitung. Gibt es einen einfacheren Weg, einen anderen Computer fernzusteuern? Die Antwort lautet: Ja! Sie können AnyViewer ausprobieren, um eine einfache und sichere Remoteverbindung herzustellen.