Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 24.07.2023

Fehler bei Benutzerkonto für Remote-Desktop

„Hallo, ich habe kürzlich Windows Server 2012 R2 installiert und versuche einem Windows 8-Benutzer den Zugriff zu gewähren. Allerdings habe ich kürzlich folgende Fehlermeldung erhalten: 'Das Benutzerkonto ist nicht autorisiert'. Was sollte ich tun?“

Remote Connection User Error

Der oben genannte Fehler tritt in der Regel auf, wenn das Benutzerkonto, das Sie zur Remote-Verbindung mit dem Zielsystem verwenden, nicht über ausreichende Berechtigungen verfügt. Die Lösung für diesen Fehler besteht darin, den Benutzer zur Remote-Desktop-Gruppe auf Windows Server 2012 R2 hinzuzufügen.

Wie kann man auf Windows Server 2012 Remote Desktop Benutzer hinzufügen?

Im Folgenden führen wir Sie Schritt für Schritt durch den Vorgang, um einen Benutzer zur Remote-Desktop-Gruppe auf Windows Server 2012 R2 hinzuzufügen. Stellen Sie vor dem Beginn sicher, dass Sie sich mit Administratorrechten auf Ihrem Server Windows 2012 R2 angemeldet haben.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und öffnen Sie dann die Computerverwaltung.

computerverwaltung1

Schritt 2. Klicken Sie unter dem Abschnitt Lokale Benutzer und Gruppen mit der rechten Maustaste auf Benutzer und wählen Sie dann Neuer Benutzer.

neuer-benutzer-hinzufuegen

Schritt 3. Geben Sie Benutzernamen und Kennwort ein und klicken Sie dann auf Erstellen.

benutzer-einstellen

Schritt 4. Nun sehen Sie den neu erstellten Benutzer. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften.

benuzter-eingenschaft

Schritt 5. Gehen Sie zum Tab Mitglied von und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

mitglied-von

Schritt 6. Wählen Sie die Gruppe Administratoren aus.

geben-objektnamen-ein

Schritt 7. Stellen Sie sicher, dass die Gruppe Administratoren hinzugefügt wurde, und klicken Sie auf OK. Dann können Sie auf Windows Server 2012 remote Desktop Benutzer hinzufügen.

 

✍Hinweis: Es ist erwähnenswert, dass die Vorgehensweise zum Hinzufügen eines Benutzers zur Remote-Desktop-Gruppe auf Windows Server 2012, 2016, 2019 im Wesentlichen identisch ist wie auf Windows Server 2012 R2.

AnyViewer: Kostenlose Remote-Zugriffssoftware ohne Konfiguration des Benutzerkontos

Die integrierte Remote-Desktop-Funktion von Windows ist aufgrund ihrer Benutzerfreundlichkeit sehr beliebt. Aber manchmal erfordert sie lästige Konfigurationsschritte. Wenn Sie eine einfache und unkomplizierte Remote-Zugriffssoftware ausprobieren möchten, können Sie AnyViewer verwenden. Es ermöglicht Ihnen, schnell eine Remote-Verbindung ohne komplizierte Konfiguration herzustellen.

Weitere Vorteile von AnyViewer sind mehrere Remote-Verbindungen, unbeaufsichtigter Remote-Zugriff, Symbolleistenverknüpfungen, Instant-Chatbox usw. Im Folgenden zeigen wir Ihnen die Vorgehensweise.

Freeware herunterladen Win PCs & Server
Sicherer Download

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer auf beiden Computern herunter, installieren Sie es und starten Sie es.

geraete-id

Schritt 2. Gehen Sie zum Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren. (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden.)

anmelden

Schritt 3. Geben Sie die Registrierungsinformationen ein.

registrieren

Schritt 4. Dann sehen Sie, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem angemeldeten Konto zugewiesen.

konto

Schritt 5. Melden Sie sich mit demselben AnyViewer-Konto auf den beiden Geräten an und klicken Sie dann auf Ein-Klick-Kontrolle, um unbeaufsichtigten Remote-Zugriff zu ermöglichen.

ein-klick-kontrolle

Hinweis: Wenn Sie Ihr Konto auf eine professionelle oder Unternehmen-Plan aktualisieren, erhalten Sie zusätzliche Rechte. Sie können mehr Geräte zuweisen. Außerdem können Sie in den Privatsphärenmodus wechseln und einen anderen Computer verbinden, was bedeutet, dass Sie den Bildschirm schwarz machen und die Maus und Tastatur des Remote-Computers blockieren können.

Fazit

In diesem Beitrag haben wir Ihnen detailliert erklärt, wie Sie auf Windows Server 2012 remote Desktop Benutzer hinzufügen können. Darüber hinaus haben wir Ihnen AnyViewer vorgestellt, eine kostenlose Remote-Zugriffssoftware von Drittanbietern. Es ist eine gute Wahl für alle, die einfache Remote-Desktop-Software suchen, die keine komplizierten Konfigurationen erfordert.