Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 25.05.2023

Das Problem: Windows 11 RDP funktioniert nicht

Remotedesktop ist eine in Windows integrierte Funktion, die es uns ermöglicht, PC aus der Ferne zu verbinden, und die für unsere Arbeit oder die Fernunterstützung nützlich ist. Es können jedoch verschiedene Probleme mit Remote Desktop (RDP) auftreten, wenn wir versuchen, eine Verbindung zu einem Server herzustellen. z. B. Die Remotedesktopdienste wurden beendet oder RDP konnte keine Verbindung zum Remotecomputer herstellen. Wie im folgenden Bild.

remote-desktop-funktioniert-nicht

Nach den in der Abbildung gezeigten Gründen tritt der Fehler auf, weil der Remotedesktop nicht aktiviert ist, der Remotecomputer ausgeschaltet ist und ein Netzwerkproblem besteht. Vor den konkreten Schritten zur Behebung des Problems „Remotedesktopverbindung funktioniert nicht in Windows 11“, stellen Sie sicher, dass das Netzwerk zugänglich ist und der Remote-PC eingeschaltet ist. Dann lassen Sie uns das Problem gemeinsam lösen.

5 Lösungen für Problem „Windows 11 Remote Desktop funktioniert nicht“

Abgesehen von den oben genannten Gründen kann das Problem „Windows 11 Remote Desktop funktioniert nicht“ auch durch Firewall-Blockaden, Dienste oder geänderte Anmeldeinformationen verursacht werden. Es gibt 6 Lösungen für das Problem, und Sie können eine potenziell mögliche wählen, um Ihnen aus dem Problem zu helfen.

Lösung 1. Remote Desktop aktivieren

Schritt 1. Drücken Sie die Tastenkombination Win + I, um System zu öffnen, und suchen Sie dann Remotedesktop auf der rechten Seite.

Windows-11

Schritt 2. Doppelklicken Sie auf Remotedesktop und markieren Sie die Schaltfläche, um RDP zu aktivieren.

Remotedesktop-aktivieren

Lösung 2. RDP durch die Windows Defender Firewall zulassen

Schritt 1. Suchen Sie im Suchfeld nach Windows Defender Firewall.

Schritt 2. Klicken Sie auf „Eine App oder ein Feature durch die Windows Defender Firewall zulassen“ und wählen Sie dann Einstellungen ändern.

Systemsteurung-Windows-Defender-Firewall2

Schritt 3. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie „Remotedesktop“, klicken Sie auf „Privat“ und dann auf OK.

remotedesktop

Lösung 3. Starttyp in den Remotedesktopdiensten überprüfen

Schritt 1. Drücken Sie Win + R und geben Sie dann services.msc ein, um die Dienste zu öffnen.

services-esc

Schritt 2. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie „Remotedesktopdienste“, und doppelklicken Sie darauf.

remotedesktopdienst

Schritt 3. Suchen Sie Starttyp, wählen Sie „Automatisch“ und klicken Sie dann auf „OK“.

services-msc1

Lösung 4. Netzwerkerkennung aktivieren

Schritt 1. Suchen Sie im Suchfeld nach Systemsteuerung.

Schritt 2. Wählen Sie eine Kategorie und klicken Sie dann auf „Netzwerk und Internet“.

internet

Schritt 3. Wählen Sie Netzwerk- und Freigabecenter und klicken Sie dann auf „Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern“.

sharing

Schritt 4. Wählen Sie „Netzwerkerkennung einschalten“ und klicken Sie dann auf „Änderungen speichern“.

options

Lösung 5. IP-Adresse des Host-PCs hinzufügen

Schritt 1. Suchen Sie im Suchfeld nach Editor und klicken Sie auf Dateiöffnen.

editor

Schritt 2. Öffnen Sie dann die Datei in C: /Windows/ System32/ Drivers/etc und klicken Sie auf hosts und wählen Sie und klicken Sie auf „Öffnen“.

host

Schritt 3. Geben Sie IP-Adresse des Host-Computers ein und klicken Sie dann auf „Datei“ > „Speichern“.

host-datei-speichern

Eine zuverlässige Alternative zu RDP unter Windows 11: AnyViewer

Die Suche nach dem geeignetsten Weg, um das Problem „Windows 11 Remote Desktop funktioniert nicht“ zu beheben, scheint ein wenig Zeit und Energie zu kosten. Wenn Sie immer noch Schwierigkeiten haben, das Problem „Windows 11 RDP funktioniert nicht“ zu beheben, empfehlen wir Ihnen, eine absolut zuverlässige Alternative zu RDP auszuprobieren: AnyViewer.

Mit den Vorteilen der kostenlosen Nutzung, der schnellen Verbindungsgeschwindigkeit, der einfachen Bedienung und der Sicherheit kann AnyViewer Ihnen ein intensives Erlebnis bieten, ohne dass Sie sich um Fehler sorgen müssen, wenn Sie PC von einem anderen PC aus fernsteuern. Hier sind die Funktionen von AnyViewer.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Registrieren Sie sich für ein AnyViewer-Konto und melden Sie sich an den beiden Computern an. Das Gerät wird dem Konto zugewiesen, sobald es angemeldet ist.

anmelden

Schritt 2. Gehen Sie auf der Hauptschnittstelle von AnyViewer auf Ihrem aktuellen Computer zu „Meine Geräte“ und suchen Sie den Remote-PC. Klicken Sie ihn an und wählen Sie „Ein-Klick-Kontrolle“, um mit einem Klick auf einen unbeaufsichtigten Computer zuzugreifen.

ein-klick-kontrolle

Schritt 3. Dann können Sie sich kostenlos über das Internet in den Computer einwählen und den Bildschirm des entfernten Computers sehen und Apps ausführen.

betrieb

Hinweise: ✎ …
Es wird empfohlen, Ihr Konto auf einen Professional- oder Enterprise-Plan zu erweitern. Was kann Ihnen ein Professional- oder Enterprise-Tarif bringen:
Mehrere Geräte können demselben Konto für den unbeaufsichtigten Zugriff zugewiesen werden.
Mehr Verbindungskanäle für mehr Geräte, die gleichzeitig eine Fernverbindung herstellen können.
Ein Gerät kann sich mit mehreren Geräten gleichzeitig verbinden.
Schwärzen des Bildschirms des Remote-PCs und Deaktivieren der Remote-Tastatur und -Mausklicks zum Schutz der Privatsphäre.
Übertragung von 1 TB Dateien mit 10 MB/s.
Höhere Bildqualität.

Fazit

Was können wir tun, um das Problem in Windows 11 Remote Desktop funktioniert nicht zu beheben? Durch den obigen Text erfahren wir, dass das Aktivieren von RDP, das Zulassen von RDP in der Defender Firewall und das Überprüfen des RDS das Problem beheben können. Aber wenn Sie es leid sind, diese Dinge einzeln auszuprobieren, ist es ratsam, die Fernzugriffssoftware eines Drittanbieters, AnyViewer, zu verwenden.