Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 11.01.2024

Was ist ein Terminalserver?

Ein Terminalserver ist ein Hardwaregerät, das serielle Geräte in einem Netzwerk verbindet. Es dient auch als Kontaktstelle für Endpunkte wie Computer, um sich mit einem lokalen oder weiten Netzwerk zu verbinden.

Darüber hinaus ermöglicht es Benutzern, sich anzumelden und von PCs-Tablets aus auf Remote-Computer zuzugreifen, unabhängig vom Standort und der Plattform des Endbenutzergeräts, jederzeit und überall. Es verwaltet unabhängige Remote-Verbindungen und ermöglicht ihnen, Anwendungen unabhängig von anderen geöffneten Sitzungen auszuführen.

In Bezug auf die Sicherheit wird die Terminaldienstverbindung standardmäßig mit dem höchsten verfügbaren Sicherheitsniveau (128 Bits) verschlüsselt. Einige ältere Terminaldienstclients unterstützen jedoch dieses hohe Verschlüsselungsniveau nicht.

Wie greife ich auf einen Terminalserver unter Windows 11, 10 zu?

In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie auf einen Terminalserver unter Windows 11, 10 zugreifen. Lesen Sie weiter!

AnyViewer: Zugriff auf den Terminalserver mit einem Klick

Um auf den Terminalserver zuzugreifen, empfehlen wir hier eine Remote-Access-Freeware – AnyViewer. Obwohl AnyViewer eine neu entwickelte Software ist, profitieren viele Benutzer von ihrer einfachen Bedienung, hoher Reaktionsfähigkeit und geringer Latenz. Mit ihr erhalten Sie mit einem Klick Remote-Zugriff. Noch wichtiger ist, dass Sie von überall aus auf den Terminalserver zugreifen können, da er nicht auf das gleiche LAN beschränkt ist. Das bedeutet, dass Sie keine Portweiterleitung durchführen müssen.

Hinweise:

▣ Sie können mit AnyViewer gleichzeitig auf mehrere PCs zugreifen.

▣ Die Einrichtung ist recht einfach und unkompliziert, was Ihnen viel Zeit sparen kann.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie AnyViewer auf dem Host-PC; klicken Sie auf Anmelden und Registrieren.

anmelden(1)

Schritt 2. Geben Sie alle erforderlichen Informationen ein, um ein AnyViewer-Konto zu erstellen, und dann werden Sie bei AnyViewer angemeldet. Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden.

registrieren

Hinweis: Das Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, bei dem Sie angemeldet sind.

konto

Schritt 3. Melden Sie sich auf Ihrem lokalen PC mit dem gleichen Konto des Remote-PCs an und gehen Sie dann zu Gerät. Suchen Sie den Remote-Computer, klicken Sie darauf und wählen Sie Fernsteuerung, um die volle Kontrolle über den PC zu übernehmen.

fernsteurung

Wenn die Remote-Verbindung erfolgreich hergestellt wurde, können Sie den Bildschirm des Remote-Computers anzeigen, Apps ausführen und Dateien auf dem Terminalserver anzeigen.

Zugriff auf den Terminalserver ohne Software-Download [Im selben Netzwerk]

Natürlich können Sie, wenn sich 2 PCs im selben Netzwerk befinden und Sie keine Software von Drittanbietern herunterladen möchten, auch die Remotedesktopverbindung verwenden, um auf den Terminalserver zuzugreifen. Bevor Sie dies tun, müssen Sie die Remotedesktopverbindung auf dem Host-PC aktivieren. Andernfalls kann die Remotedesktopverbindung keine Verbindung zum Remote-PC herstellen.

Schritt 1. Klicken Sie auf dem PC, den Sie steuern möchten, auf die Schaltfläche „Start“ und gehen Sie zu Einstellungen > System > Remotedesktop. Hier sehen Sie den PC-Namen dieses Computers. Merken Sie ihn sich, da Sie ihn zum Zugriff auf diesen Computer verwenden müssen.

aktivieren

Schritt 2. Ziehen Sie den Schieberegler, um die Remotedesktopverbindung zu aktivieren. Klicken Sie dann auf Bestätigen.

bestaetigen

Schritt 3. Geben Sie Firewall in das Suchfeld ein, wählen Sie die Windows Defender Firewall und klicken Sie auf Eine App über die Windows-Firewall zulassen.

Schritt 4. Klicken Sie auf Einstellungen änder und aktivieren Sie Remotedesktop für Privat und Öffentlich. Klicken Sie dann auf OK.

systemsteuerung-remotedesktop

Nachdem Sie Remotedesktop aktiviert und das Tool in der Firewall zugelassen haben, können Sie die Remotedesktopverbindung ausführen, um den Computer zu steuern.

Schritt 5. Geben Sie auf dem lokalen PC Remotedesktopverbindung ein, doppelklicken Sie auf Remotedesktopverbindung, um sie zu öffnen.

remotedesktopverbindung

Schritt 6. Sie befinden sich nun in der Remotedesktopverbindung. Geben Sie den PC-Namen oder die IP-Adresse des Remote-PCs ein und klicken Sie auf Verbinden.

ip-adresse-eingeben

Schritt 7. Geben Sie dann das Kennwort und den Benutzernamen sowie das Kennwort des Host-PCs ein, um eine Verbindung herzustellen. Danach können Sie den Terminalserver nach Belieben steuern.

Fazit

Jetzt sollten Sie wissen, was ein Terminalserver ist und wie Sie auf einen Terminalserver unter Windows 11, 10, 8, 7 zugreifen können. Mit AnyViewer können wir eine Fernsteuerung oder Fernunterstützung zu jeder Zeit und an jedem Ort realisieren. Wenn Sie jedoch keine Software von Drittanbietern herunterladen möchten und sich 2 Geräte im selben Netzwerk befinden, können Sie auch die Remotedesktopverbindung ausprobieren.