Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 15.12.2023

Warum zeigt TeamViewer den Remote-Computer offline an, wenn er online ist?

 

Die TeamViewer-Remote-Computer sind offline und ich kann keine Verbindung herstellen, obwohl sie online sind. Ich habe versucht, es von beiden Seiten zu versuchen, aber es gelingt mir nicht, eine Verbindung herzustellen. Ich habe die ID und das Passwort überprüft. Alles scheint in Ordnung zu sein. Jede Hilfe wäre sehr dankbar.“

- Frage aus der TeamViewer-Community

TeamViewer

Behoben: TeamViewer Remote-Computer offline [4 Lösungen]

Der TeamViewer Remote-Computer kann offline angezeigt werden, wenn einige Einstellungen falsch konfiguriert sind oder wenn es sich einfach um einen Systemfehler handelt. Basierend auf diesen beiden Gründen werden im Folgenden vier Lösungen angegeben.

Lösung 1. Bildschirmschoner auf dem Remote-Computer deaktivieren

Es ist immer die einfachste Lösung, die wir möglicherweise zuerst übersehen. Wenn auf dem Remote-Computer ein Bildschirmschoner eingerichtet ist und der Bildschirmschoner aktiviert wird, wird der Remote-Computer als offline angezeigt, auch wenn er angeschlossen ist. Daher wird empfohlen, den Bildschirmschoner auf dem Remote-Computer zu deaktivieren. Nehmen wir Windows 10 als Beispiel.

Schritt 1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich auf Ihrem Desktop und wählen Sie Anpassen.

anpassen

Schritt 2. Klicken Sie auf Sperrbildschirm im linken Bereich und dann auf den Link Bildschirmschoner für Einstellungen im rechten Bereich.

sperrbildschirm-einstellung-fuer-bild

Schritt 3. Wenn Sie den Bildschirmschoner deaktivieren möchten, setzen Sie den Bildschirmschoner auf Kein und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Beim Reaktivieren Anmeldebildschirm anzeigen. Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.

Bildschirmschoner

Lösung 2. TeamViewer auf dem Remote-Computer neu installieren

Die zweite Lösung besteht darin, TeamViewer auf dem Remote-Computer neu zu installieren und TeamViewer auf dem lokalen Gerät zu beenden und neu zu starten. Eine Neuinstallation behebt manchmal jeden Fehler. Diese Lösung wurde von vielen Benutzern als nützlich gemeldet. Sie können es zuerst ausprobieren, da es einfach und zeitsparend ist.

Lösung 3. Die erweiterten TeamViewer-Einstellungen überprüfen

Überprüfen Sie, ob Sie den Online-Status für die spezifische TeamViewer-ID ausgeblendet haben. Wenn ja, wird der Computer immer als offline angezeigt.

Klicken Sie in der oberen rechten Ecke auf Optionen. Klicken Sie links auf Erweitert und scrollen Sie zu den erweiterten Einstellungen für Computer und Kontakte. Sie finden die Option Online-Status für diese TeamViewer-ID verbergen. Stellen Sie sicher, dass das Kontrollkästchen nicht aktiviert ist.

erweitert-online-status

Lösung 4. Nach einer TeamViewer-Alternativlösung suchen

Die letzte Option besteht darin, nach einer TeamViewer-Alternative zu suchen. Hier wird AnyViewer sehr empfohlen. AnyViewer ist ein kostenloses Remote-Desktop-Tool, ähnlich wie TeamViewer. AnyViewer ist jedoch kostenlos für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch. Obwohl TeamViewer als kostenlos für den persönlichen Gebrauch beworben wird, haben viele private Benutzer berichtet, dass Sie blockiert werden, wenn Sie sich verbinden möchten, obwohl sie TeamViewer nicht für kommerzielle Zwecke verwenden. Die Kosten für TeamViewer-Kommerzialisierungen sind prohibitiv teuer. Wenn Sie also eine kostenlose TeamViewer-Alternative möchten, versuchen Sie es mit AnyViewer.

Freeware herunterladen Win PCs & Server
Sicherer Download

Schritt 1. Installieren und starten Sie AnyViewer auf beiden Computern. Navigieren Sie zum Anmelden und dann zur Registrierung auf dem Controller-Computer (wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden).

anmelden(1)

Schritt 2. Füllen Sie das Anmeldeformular aus.

registrieren

Schritt 3. Sie sollten nun sehen, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, bei dem Sie sich angemeldet haben.

konto

Schritt 4: Melden Sie sich mit demselben AnyViewer-Konto auf den beiden Geräten an. Dann können Sie auf Fernsteuerung klicken, um eine direkte Verbindung herzustellen, auf View the screen klicken, um den Bildschirm eines anderen zu sehen, oder auf File transfer klicken, um Dateien zwischen den Computern zu teilen.

ein-klick-kontrolle

 

Hinweise: ✎ …
Sie können auch Ihr Konto auf einen Professional oder Enterprise-Plan upgraden, um mehr Rechte zu genießen:
Schnellere Dateiübertragungsgeschwindigkeit.
Mehr zugewiesene Geräte für den unbeaufsichtigten Fernzugriff.
Verbindung im Privatsphärenmodus zum Schutz der Privatsphäre.
Anfangs mehr gleichzeitige Verbindungen zu einem Computer.

Abschließende Worte

In diesem Beitrag werden in erster Linie vier Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie den TeamViewer Remote Computer offline schalten können. Bitte überprüfen Sie die oben genannten Einstellungen sorgfältig. Wenn Sie dieses Problem immer noch nicht lösen können, können Sie AnyViewer, die beste TeamViewer-Alternative, ausprobieren.