Wie man Datenübertragung via Internet realisieren [Kostenlos und Schnell]

In diesem Beitrag werden 6 Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie von PC zu PC Datenübertragung via Internet realisieren. Wählen Sie die für Sie am besten geeignete aus.

Ruby

Von Ruby Aktualisiert am 07.06.2023

Teilen Sie dies: instagram reddit

Wenn es um die Datenübertragung via Internet zwischen Computern geht, könnte einem als Erstes ein USB-Flash-Laufwerk einfallen. Du musst lediglich Dateien von einem PC auf ein USB-Flash-Laufwerk übertragen und dann die Dateien vom USB-Laufwerk auf einen anderen PC kopieren. Allerdings ist dies nicht praktikabel, wenn sich die beiden Computer weit voneinander entfernt befinden. An diesem Punkt schauen wir uns an, wie man mit verschiedenen anderen Methoden Daten von PC zu PC übertragen im Netzwerk.

files

Weg 1. Mit einem Remote-Desktop-Verbindungstool direkte Dateiübertragung zwischen PCs machen

Die erste und am meisten empfohlene Methode für die Dateiübertragung von PC zu PC, die ich hier vorstellen möchte, ist die Verwendung eines Tools für die Remote-Desktop-Verbindung. Sie können zwischen zwei Computern im selben Netzwerk mit Windows Remotedesktop Dateien übertragen. Wenn sich die PCs nicht im selben LAN befinden, müssen Sie eine Portweiterleitung vornehmen oder ein VPN einrichten. Oder Sie können zu AnyViewer wechseln, einer allgemeinen Remotedesktop-Software für Windows-Computer. Sie unterstützt Sie bei der Datenübertragung via Internet zwischen entfernten Computern mit hoher Geschwindigkeit und hoher Sicherheit.

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer herunter, installieren Sie es und starten Sie es auf den beiden Computern.

Freeware herunterladen Win 11/10/8/7 & Windows Server
Sicherer Download

Schritt 2. Registrieren Sie sich für ein AnyViewer-Konto und melden Sie sich auf dem PC an, auf dem Sie die Dateiübertragung starten.

log-in-anyviewer

Schritt 3. Gehen Sie zu Verbindung, geben Sie die Geräte-ID des Remote-PCs ein, wählen Sie Dateiübertragung und klicken Sie auf Verbinden.

geraete-id

Hinweis: Wenn Sie die volle Kontrolle über den anderen Computer übernehmen möchten, können Sie Fernsteuern wählen.

Schritt 4. Wählen Sie den ersten Weg, wenn am anderen Ende jemand ist, der Ihre Anfrage akzeptiert; wählen Sie den zweiten Weg, wenn Sie den (temporären Sicherheitscode) des entfernten PCs haben; klicken Sie dann auf OK.

2Geraete

Schritt 5. Nachdem Ihre Anfrage akzeptiert oder der Sicherheitscode eingegeben wurde, öffnet sich das Fenster für die Dateiübertragung.

dateiuebertraegung

In diesem Fenster können Sie vom entfernten Rechner auf Ihren lokalen PC oder von Ihrem lokalen PC auf den entfernten PC Dateien übertragen, indem Sie die Dateien auswählen und auf die Schaltfläche mit dem Dreieck klicken.

Hinweis: Das kostenlose Konto unterstützt die Übertragung einer einzelnen Datei, die nicht größer als 300 MB ist; um eine größere Datei zu übertragen, können Sie ein Upgrade auf einen erweiterten Plan durchführen.

Weg 2. Per E-Mail Dateien von PC zu PC übertragen

Wenn Sie nur mehrere kleine Dateien von PC zu PC übertragen via internet, kann E-Mail eine gute Wahl sein. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie übertragen möchten, und wählen Sie Freigeben. Dann können Sie die E-Mail-Kontakte auswählen.

email

Die Übertragung von Dateien per E-Mail hat dagegen mehrere Nachteile. Abgesehen von möglichen Verschlüsselungsproblemen besteht der größte Nachteil darin, dass die Übertragung von Dateien per E-Mail einige Größenbeschränkungen für Anhänge aufweist. Bei den meisten E-Mail-Systemen können Sie keine Anhänge mit einer Größe von mehr als 10 Megabyte versenden, und auch wenn Sie nicht mehr als 1.000 Seiten Text versenden werden, sind 10 Megabyte für die meisten Mediendateien eine ziemlich geringe Dateigröße.

Weg 3. Mit Cloud-Laufwerken Dateien zwischen PCs via Internet übertragen

Es gibt viele Cloud-Speicherdienste, mit denen wir unsere Dateien einfach speichern und erreichen können, z. B. Google Drive, Dropbox, Microsoft OneDrive und so weiter. Sobald die Datei gespeichert oder in den Cloud-Speicher hochgeladen wurde, ist es in der Regel möglich, die Datei direkt an einen anderen Benutzer zu übertragen oder ihm eine URL zum Herunterladen der Datei zu senden.

google-drive-1

Dies ist eine schnelle und einfache Methode, um Dateien über das Internet von einem PC auf einen anderen zu übertragen, hat aber einen kleinen Engpass. Sofern Sie Ihre Mitgliedschaft nicht erweitern, haben die meisten Cloud-Speicher und -Übertragungslösungen Speicherplatzbeschränkungen. Dropbox bietet 2 GB kostenlosen Speicherplatz; IDrive und Amazon Drive bieten 5 GB kostenlosen Speicherplatz und Box bietet 10 GB Speicherplatz.

Weg 4. Mit SFTP Dateien von PC zu PC übertragen

Wenn es um die Übertragung extrem wichtiger Dateien geht, empfiehlt es sich, SFTP-Tools zu verwenden. SFTP (Secure File Transfer Protocol) kann eine sichere Verbindung herstellen. Durch die Verwendung des Secure Shell (SSH)-Datenstroms schützt SFTP die Dateiübertragung auf einem hohen Niveau, was bedeutet, dass Sie damit Dateien zwischen einem lokalen Computer und einem bestimmten Remote-Computer sicher übertragen können.

ftp-and-sftp

Und ein weiteres Tool, FTP (File Transfer Protocol), ermöglicht den Nutzern das Hoch- und Herunterladen von Dateien, womit Sie die Dateiübertragung realisieren können. Und FTP ist verschlüsselt, sodass die Dateiübertragung auch sicher ist. Allerdings dauert es lange, sich einzuloggen und Dateien zu übertragen.

Um es zu benutzen, müssen Sie eine SFTP-Verbindung mit einem entfernten Host über die Befehlszeile: sftp username@hostname aufbauen und werden dann aufgefordert, das Passwort für das Konto einzugeben, in das Sie sich einloggen wollen. Nachdem Sie das Passwort eingegeben haben, wird die SFTP-Verbindung hergestellt. Es erscheint eine SFTP-Eingabeaufforderung, in der Sie einige einfache linuxähnliche Befehle verwenden können, um in den Verzeichnissen Ihres lokalen PCs und des entfernten Computers zu navigieren. Die Befehlszeilen können kompliziert sein, sodass der gesamte Prozess für viele Benutzer schwierig ist.

Weg 5. Mit VPN Dateien von PC zu PC über das Internet übertragen

Die Verwendung von VPN (Virtual Private Network) ist ebenfalls ein wertvoller Ansatz, der für die Übertragung von Dateien genutzt werden kann. Mit VPN können Sie die von Ihrem Internetdienstanbieter (ISP) auferlegten Beschränkungen für die Verwaltung des Breitbandverkehrs umgehen. Viele ISP kontrollieren die Upload-Bandbreite und beschränken die Größe der Dateien, die Sie hochladen können.

vpn

Ein virtuelles privates Netzwerk (VPN) verschlüsselt Ihre Daten und sorgt dafür, dass Ihre Internetaktivitäten privat bleiben. Wenn Sie ein VPN verwenden, kann Ihr Internetanbieter den Inhalt Ihres Internetverkehrs nicht beobachten. Bei der Übertragung von Dateien bedeutet dies, dass Ihr Internetanbieter nicht weiß, wie groß die Dateien sind, und daher auch keine Beschränkungen auferlegen kann.

Fazit

Aus der Analyse in diesem Beitrag müssen Sie wissen, wie man mit verschiedenen Tools Datenübertragung via Internet realisieren kann. Je nach Situation können Sie das am besten geeignete Programm auswählen. Natürlich ist die Remotedesktop-Software AnyViewer aufgrund ihrer einfachen Bedienung, hohen Sicherheit und schnellen Geschwindigkeit sehr zu empfehlen.