Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 15.03.2024

Was ist die Gruppenrichtlinien?

Was ist die Gruppenrichtlinie? Kurz gesagt ermöglicht die Gruppenrichtlinie von Windows Netzwerkadministratoren, die Umgebung zu regeln, in der Benutzerkonten und Computerkonten arbeiten. Sie bietet Administratoren einen umfassenden Ort zur Verwaltung und Änderung des Betriebssystems, der Programme und der Benutzereinstellungen. Wenn sie klug eingesetzt wird, kann die Gruppenrichtlinie Ihnen helfen, die Sicherheit der Computer Ihrer Benutzer zu stärken und vor internen und externen Bedrohungen zu schützen.

Abgesehen davon kann die Gruppenrichtlinie für RDP einen erheblichen Einfluss auf die Fernsitzung haben. Nach der Aktivierung von Remote Desktop über die Gruppenrichtlinie legen die Richtlinieneinstellungen fest, welche Personen oder Gruppen den Anmeldebildschirm eines entfernten Geräts über eine Remote Desktop Services-Verbindung zu einem bestimmten Server anzeigen können, jedoch nicht die Konsole dieses Servers.

In diesem Beitrag werden wir genauer darauf eingehen, wie Sie Remote Desktop auf Windows 7 über die Gruppenrichtlinie aktivieren können.

Detaillierte Anleitung zur Aktivierung von Remote Desktop auf Windows 7 über die Gruppenrichtlinien

Hier werden wir Ihnen den Weg zeigen, wie Sie die Gruppenrichtlinie verwenden können, um Remote Desktop zu aktivieren. Befolgen Sie einfach die Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1. Drücken Sie Win + R und geben Sie dann gpedit.msc ein, anschließend klicken Sie auf OK.

gpedit-msc

Schritt 2. Navigation:

Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen > Windows-Komponenten > Remote Desktop-Dienste > Remote Desktop-Sitzungshost > Verbindungen

Benutzerkontensteuerung1

Schritt 3. Doppelklicken Sie im rechten Bereich auf Benutzern erlauben, Remote Desktop-Dienste zu verwenden.

Schritt 4. Wählen Sie Aktiviert und klicken Sie dann auf OK. Jetzt ist Remote Desktop erfolgreich aktiviert.

Enable RDP by Group Policy

Hinweis: Wenn Sie es deaktivieren müssen, klicken Sie auf "Deaktiviert" und wählen Sie Übernehmen.

Nachdem Sie Remote Desktop auf Windows 7 über die Gruppenrichtlinie aktiviert haben, können Sie über RDP auf das Gerät zugreifen.

Eine kostenlose Alternative zu RDP: AnyViewer

Haben Sie Remote Desktop erfolgreich auf Windows 7 über die Gruppenrichtlinie aktiviert und eine Remote-Verbindung hergestellt? Wenn Ihnen die oben genannten Schritte geholfen haben, ist das für uns eine große Ehre. Wenn Sie jedoch auf Probleme stoßen, wie zum Beispiel kann keine Verbindung zum entfernten Computer hergestellt werden, ist es ratsam, eine kostenlose Alternative zu RDP zu verwenden - AnyViewer.

Ohne den Host-PC bei einer Remote-Sitzung sperren zu müssen oder auf demselben LAN eingeschränkt zu sein, ermöglicht AnyViewer wirklich eine Remote-Unterstützung und eine Verbindung von überall und jederzeit. Es ist erwähnenswert, dass AnyViewer weder aktiviert noch deaktiviert werden muss. Neben der Unterstützung von Windows 7 funktioniert es auch mit Windows 11, 10, 8 … Und Sie können den Remotezugriff mit nur einem Klick realisieren. Begleiten Sie mich, um mehr darüber zu erfahren.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Melden Sie sich für ein AnyViewer-Konto an und melden Sie sich bei den beiden Computern an. Das Gerät wird dem Konto zugewiesen, sobald Sie angemeldet sind.

anmelden(1)

Schritt 2. Auf der Hauptoberfläche von AnyViewer auf Ihrem aktuellen Computer gehen Sie zu Gerät und suchen Sie den Remote-PC. Klicken Sie darauf und wählen Sie Fernsteuerung, um mit einem Klick auf einen unbeaufsichtigten Computer zuzugreifen.

ein-klick-kontrolle

Schritt 3. Danach können Sie kostenlos über das Internet remote auf den Computer zugreifen und den Bildschirm des Remote-Computers sehen und Apps darauf ausführen.

Hinweis: Wenn Sie auf den PC eines Freundes remote zugreifen möchten, gehen Sie zum Tab "Verbinden" und geben Sie die Geräte-ID des Gastgebers ein. Wählen Sie "Steuerungsanfrage senden" und dann kann die Remote-Unterstützung realisiert werden, wenn die Anfrage zugelassen wird.

2Geraete

Fazit

Wie aktivieren Sie Remote Desktop auf Windows 7 über die Gruppenrichtlinie? Ich bin sicher, dass Ihnen die oben genannten Schritte sehr hilfreich sein werden. Wenn Sie jedoch Probleme bei der Verwendung von RDP haben, wird dringend empfohlen, AnyViewer zu verwenden, das Ihnen möglicherweise eine große Überraschung bietet.