Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 18.08.2023

Was ist die beste kostenlose Fernwartungssoftware?

 

Ich werde bald aufs College gehen, aber ich möchte meinen Windows 10 PC von zu Hause aus nutzen können. Da ich nicht viel Geld habe, frage ich mich, ob es vertrauenswürdige kostenlose Fernwartungssoftware gibt und wenn ja, warum. Danke!“

- Frage eines Benutzers

Remote Desktop

 

Die drei besten kostenlosen Fernwartungssoftware für Windows 10/11

Mithilfe von Fernwartungssoftware können Sie von Ihrem eigenen Computer oder sogar einem mobilen Gerät aus auf einen anderen Computer zugreifen. Kostenlose Tools können je nach Ihren Anforderungen großartig sein. Weitere Informationen zur kostenlosen Fernsteuerungssoftware für Windows 10 und 11 finden Sie unten.

Option 1. AnyViewer [professionelle Drittanbieter-Fernwartungssoftware]

AnyViewer ist eine professionelle Remote-Desktop-Software, die Ihnen eine effektive Fernwartung von Windows-PCs in einer stabilen Verbindung ermöglicht.

✔ Vorteile
►Die Einrichtung ist einfach und erfordert keine besonderen Computerkenntnisse bei der Verwendung von AnyViewer.
►Es ist sicher und stabil.
►Es bietet mehrere integrierte Funktionen; Sie können chatten, die Bildqualität ändern, kopieren/einfügen usw.
►Es passt sich automatisch verschiedenen Netzwerkbedingungen an, ohne zusätzliche Einstellungen.
►Es unterstützt Dateiübertragung, mehrere Sitzungen usw.
►Es unterstützt Windows (einschließlich Windows Home Editions), Android- und iOS-Geräte.

✖ Nachteile
►Es unterstützt derzeit nur Windows-PCs als Serverseite.

Dann zeigen wir Ihnen, wie Sie über AnyViewer auf einen anderen Computer zugreifen können. Um diese Aufgabe auszuführen, laden Sie bitte diese Software auf beiden Geräten herunter.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Öffnen Sie AnyViewer auf dem Host-PC. Klicken Sie in der Anmeldeschnittstelle auf Registrieren. (Melden Sie sich direkt an, wenn Sie sich bereits registriert haben).

anmelden

Schritt 2. Füllen Sie die Informationen aus.

registrieren

Schritt 3. Wenn Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben, sehen Sie Ihre zugewiesenen Geräte.

konto

Schritt 4. Öffnen Sie AnyViewer auf dem Client-PC und melden Sie sich mit demselben Konto an. Gehen Sie zu Gerät, wählen Sie den Ziel-PC aus und klicken Sie auf Ein-Klick-Kontrolle, um einen unbeaufsichtigten Remotezugriff zu erreichen.

konto

Option 2. Chrome Remote Desktop [Google-Erweiterung]

Der Chrome Remote Desktop ist eine Chrome-Browser-Erweiterung, die den Remotezugriff auf einen Computer ermöglicht.

✔ Vorteile
►Es funktioniert gut für den individuellen Gebrauch.
►Es ist einfach zu installieren, wenn Sie einen Google-Browser installiert haben.
►Es unterstützt die Dateiübertragung und mehrere Monitore.
►Es ist kompatibel mit Windows, Linux, Chrome OS, OS X, iOS und Android.

✖ Nachteile
►Es hat eine instabile Verbindung, die zu Verzögerungen beim Chrome Remote Desktop führen kann.
►Es unterstützt keinen Chat während einer Remote-Sitzung.
►Es unterstützt kein direktes Kopieren/Einfügen. Wenn Sie Dateien übertragen möchten, dürfen Sie nur Dateien hochladen/herunterladen.

Schritt 1. Öffnen Sie auf beiden Computern den Google-Browser, melden Sie sich mit demselben Konto an und gehen Sie zur Chrome Remote Desktop-Website.

chrom

Schritt 2. Klicken Sie auf Remotezugriff im linken Bereich und dann auf das blaue Download-Symbol.

herunterladen

Schritt 3. Klicken Sie auf hinzufügen, um das Programm zu Ihrem Chrome-Browser hinzuzufügen.

hinzufuegen

Schritt 4. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, um den Download durchzuführen.

erweiterung-hinzufuegen

Schritt 5. Klicken Sie auf Akzeptieren & Installieren, um das Programm zu installieren.

kzeptieren-und-installieren

Schritt 6. Geben Sie einen Namen für Ihren Computer ein und klicken Sie dann auf Weiter.

namen-auswaehlen

Schritt 7. Geben Sie eine PIN mit sechs oder mehr Ziffern ein und geben Sie sie erneut ein.

pin-auswaehlen

Schritt 8. Jetzt können Sie die Remote-Geräte sehen und auf den Zielcomputer klicken, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

dieses-geraete

Schritt 9. Geben Sie die PIN des Host-Computers ein und klicken Sie auf den blauen Pfeil, um die Remote-Verbindung herzustellen.

pin-eingeben

Option 3. Microsoft Remote Desktop [in Windows integriertes Tool]

Der Microsoft Remote Desktop ist ebenfalls eine komplett kostenlose Fernzugriffssoftware, die in das Windows-Betriebssystem integriert ist.

Vorteile
►Es handelt sich um ein in Windows integriertes Tool, das keinen Download erfordert.
►Es unterstützt Dateiübertragung und das Kopieren/Einfügen von Dateien kleiner als 2 GB.

Nachteile
►Es funktioniert nur für Windows und unterstützt Windows Home/Standard Editions nicht als Host-PC.
►Es erfordert Portweiterleitung oder VPN-Einrichtung bei Verwendung in verschiedenen Netzwerken.
►Es sperrt den Bildschirm des Hosts während der Remote-Sitzung.
►Es hat eingeschränkte Funktionen, keinen Chat, keine Unterstützung für mehrere Monitore, etc.

Schritt 1. Navigieren Sie auf dem Host-PC zu Einstellungen > System > Remote Desktop, schalten Sie den Remote Desktop ein und klicken Sie auf Bestätigen.

aktivieren

Schritt 2. Starten Sie die Systemsteuerung und navigieren Sie zu System und Sicherheit > Windows Defender Firewall > zugelassene Apps, dann aktivieren Sie Remote Desktop.

systemsteuerung-remotedesktop

Schritt 3. Drücken Sie auf dem Client-PC Win + R und geben Sie „mstsc“ ein.

mstsc

Schritt 4. Geben Sie die IP-Adresse und den Benutzernamen des Host-PCs ein und klicken Sie dann auf Verbinden.

allgemein

Schritt 5. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf OK, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

remotedesktop4

Bonus-Tipp: Wie Sie Windows-PCs fernunterstützen können [Android & iOS]

Gibt es kostenlose Fernwartungssoftware für Mobilgeräte? Natürlich, zum Beispiel haben alle oben genannten Programme Android- & iOS-Versionen. Wenn Sie eine fortschrittliche Remote-Desktop-Erfahrung haben möchten, empfehlen wir Ihnen die Verwendung von AnyViewer.

Dann zeigen wir Ihnen, wie Sie Windows-PCs von einem AnyViewer Android-Telefon aus Fernunterstützen können. Sie können auch über ähnliche Schritte auf ein entferntes PC von einem iOS-Gerät aus zugreifen.

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer für Android herunter, installieren Sie es und öffnen Sie es.

Schritt 2. Melden Sie sich mit demselben AnyViewer-Konto an, das Sie auf dem entfernten PC verwendet haben.

anmelden

Schritt 3. Gehen Sie zu Gerät und tippen Sie auf das Zielgerät, das Sie steuern möchten.

meine-Gerate

Schritt 4. Tippen Sie auf Ein-Klick-Kontrolle, um die unbeaufsichtigte Remote-Verbindung herzustellen.

iPhone-anmelden

Das Fazit

Dieser Beitrag listet die drei besten kostenlosen Fernwartungssoftwares für Windows 10/11 auf, und die Vor- und Nachteile jeder Software werden jeweils beschrieben. Wählen Sie diejenige, die am besten zu Ihren Anforderungen passt!

Der Chrome Remote Desktop ist praktisch, wenn Sie einen Google-Browser und ein Konto haben. Wenn Sie keine andere Software herunterladen möchten, verwenden Sie das in Windows integrierte Tool RDP. Wenn Sie eine benutzerfreundliche Fernwartungslösung mit umfassenden Funktionen suchen, wählen Sie AnyViewer als Ihre bevorzugte Wahl.