Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 21.06.2023

Wie kann ich meinen Bildschirm unter Windows 10 teilen?

 

Hallo, wie der Titel schon sagt, möchte ich wissen, wie ich unter Windows 10 meinen Bildschirm teilen kann. Ich habe morgen eine Besprechung und muss meinen Bildschirm mit meinen Kollegen teilen. Hat jemand eine Idee? Danke.“

- Frage eines Benutzers

Share Screen

Wie kann ich bei Windows 10 den Bildschirm teilen? [2 Fälle]

Bei der Arbeit müssen Sie möglicherweise gelegentlich den Bildschirm einer anderen Person steuern oder Ihren Bildschirm mit anderen teilen. Möglicherweise müssen Sie beispielsweise eine Präsentation halten, einem Kunden bei einem Softwareproblem helfen, technischen Support erhalten usw.

In solchen Situationen ist ein Bildschirmfreigabe-Tool sehr nützlich. In diesem Teil werden wir besprechen, wie Sie den Bildschirm unter Windows 10/11 teilen können.

Fall 1. Bildschirmfreigabe in Windows mit professioneller Software

Um den Bildschirm unter Windows 10/11 zu teilen, empfehlen wir Ihnen zunächst die Verwendung eines professionellen Tools wie AnyViewer, das mehr Funktionen als die nativen Windows-Tools bietet.

AnyViewer unterstützt die Bildschirmfreigabe mit nur einem Klick sowie andere spezifische Anwendungsfälle wie den unbeaufsichtigten Fernzugriff und den Dateitransfer zwischen Geräten. Noch besser ist, dass die Software eine völlig uneingeschränkte kostenlose Version bietet. Wenn Sie also Ihren Bildschirm für Fernunterstützung oder -zugriff freigeben müssen, ist AnyViewer die beste Option.

Installieren Sie das Programm einfach auf beiden Geräten und folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Bildschirm freizugeben.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Remote-Computer im linken Bereich auf Anmelden und dann auf Registrieren.

anmelden

Schritt 2. Geben Sie die Informationen ein und klicken Sie auf Registrieren.

registrieren

Schritt 3. Wenn Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben, können Sie die Ihrem Konto zugewiesenen Geräte sehen.

konto

Schritt 4. Melden Sie sich auf dem lokalen Computer mit demselben Konto an, gehen Sie zu Gerät, wählen Sie den Computer aus, dessen Bildschirm Sie anzeigen möchten, und klicken Sie auf Ein-Klick-Kontrolle.

ein-klick-kontrolle

Dann können Sie den Bildschirm des Remote-Computers sehen. Bitte beachten Sie, dass in der Ansicht des Bildschirms keine Fernsteuerungsoperationen erlaubt sind, aber andere Operationen weiterhin möglich sind, z. B. die Änderung der Bildschirmauflösung, der Dateitransfer usw.

betrieb

Wenn Sie den Bildschirm fernsteuern und anzeigen möchten, kehren Sie zu Geräte zurück und klicken Sie auf Ein-Klick-Kontrolle.

Fall 2. In Windows 10 Bildschirmfreigabe mit nativen Tools [2 Optionen]

Wenn Sie keine zusätzlichen Tools herunterladen möchten, gibt es zwei Möglichkeiten, eine Bildschirmfreigabe in Windows 10/11 durchzuführen: die Verwendung von Remotehilfe oder die Aktivierung der Bildschirmspiegelung.

✍️Option 1: Remotehilfe

Mit der Remotehilfe können Sie einem anderen Gerät gestatten, Ihren Bildschirm anzuzeigen, mit oder ohne volle Kontrolle.

Schritt 1: Suchen Sie „Remotehilfe“ im Startmenü und öffnen Sie es.

remotehilfe1

Schritt 2: Klicken Sie auf dem lokalen Computer auf Eine andere Person unterstützen.

unterstuetzung-gewaehren

Schritt 3: Geben Sie Ihr Microsoft-Konto ein und klicken Sie auf Weiter. Geben Sie das Passwort ein und klicken Sie auf Anmelden.

Sign in

Tipp: Beheben Sie rechtzeitig Probleme für „Remotehilfe funktioniert nicht“, wenn diese beim Laden, Anmelden oder Verbinden hängen bleibt.

Schritt 4. Sie erhalten dann einen Sicherheitscode, der 10 Minuten lang gültig ist. Senden Sie diesen an die entfernte Seite, die den Bildschirm freigeben möchte.

code(1)

Schritt 5: Geben Sie auf dem Remote-Computer den Sicherheitscode unter Code vom Assistenten ein und klicken Sie auf Bildschirm freigeben.

quick_assist01

Schritt 6: Wählen Sie eine Freigabeoption entsprechend Ihrer Situation aus und klicken Sie dann auf Vollzugriff > Weiter.

images(1)

✍️Option 2: Bildschirmspiegelung

Die Bildschirmspiegelung ermöglicht es Ihnen, Ihren Bildschirm auf einem nahegelegenen Gerät zu projizieren oder den Bildschirm eines nahegelegenen Geräts auf Ihrem Gerät anzuzeigen. Dies funktioniert auf Geräten, die mit Miracast kompatibel sind.

► Überprüfen Sie, ob Ihr Gerät Miracast-kompatibel ist

Drücken Sie Win + P, wenn Sie die Option „Mit drahtloser Anzeige verbinden“ sehen, ist Ihr Computer Miracast-kompatibel und Sie können eine Bildschirmspiegelung zwischen Geräten durchführen.

mit-drahtlos-anzeige-verbinden

Schritt 1. Öffnen Sie auf dem Remote-Computer das Aktionscenter in der rechten unteren Ecke.

Open Action Center

Schritt 2: Klicken Sie auf Verbinden, um die nahegelegenen Geräte anzuzeigen.

windows-verbinden

Schritt 3. Klicken Sie auf das gewünschte Gerät.

suchen

Schritt 4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, wenn Sie dem lokalen Gerät erlauben möchten, Ihren Bildschirm zu steuern.

Allow Input

Abschließende Worte

Dieser Beitrag stellt vor, wie Sie die Bildschirmfreigabe in Windows 10/11 durchführen können. Sie können Drittanbieter-Software oder die integrierten Windows-Tools verwenden, um diese Aufgabe zu erledigen. Leider haben die nativen Bildschirmfreigabe-Tools von Windows einige Einschränkungen. Sie können beispielsweise nicht chatten, Dateien übertragen usw. Daher empfehlen wir Ihnen die Verwendung von AnyViewer mit mehr Funktionen.