Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 28.03.2024

Wie kann ich eine langsame RDP-Verbindung beschleunigen?

 

Ich habe mir einen neuen Laptop mit Windows 10 Professional zugelegt, der leistungsstark ist. Ich verwende RDP, um ihn von meinem Desktop aus zu verbinden, aber die RDP-Verbindung ist zu langsam, um nützlich zu sein. Es dauert eine erhebliche Verzögerung, bis meine Eingaben angezeigt werden. Kann mir jemand sagen, wie ich die Geschwindigkeit der Remote-Desktop-Verbindung verbessern kann? Vielen Dank im Voraus.”

- Frage aus dem Windows-Forum

RDC Slow

Wie Sie Remote-Desktop mit geringer Bandbreite beschleunigen [3 Möglichkeiten]

Es könnte mehrere Gründe geben, warum Ihre RDP-Verbindung so langsam ist, zum Beispiel eine niedrige Bandbreite für die Herstellung einer RDP-Verbindung. Was auch immer Ihre Situation ist, versuchen Sie die folgenden Problembehandlungstipps, die die meisten häufigen Ursachen beheben können, um die Geschwindigkeit Ihrer Remote-Desktop-Verbindung mit niedriger Bandbreite zu verbessern.

Weg 1. Ändern Sie die Internetverbindung

Auch wenn Sie kein VPN verwenden, können Sie versuchen, die Internetquelle Ihres Computers zu ändern. Da die Remote-Desktop-Verbindung eine gültige Internetverbindung erfordert, wird empfohlen, auf eine schnellere Internetquelle umzusteigen, um die RDP-Geschwindigkeit so schnell wie möglich zu verbessern.

Weg 2. Ändern Sie die mit RDP zusammenhängenden Einstellungen

Manchmal kann das Ändern der RDP-Anzeigeeinstellungen und der Verbindungsgeschwindigkeit Ihr Problem innerhalb von Minuten lösen.

Schritt 1. Suchen Sie Remotedesktopverbindung in der Suchleiste und öffnen Sie sie.

remotedesktopverbindung

Schritt 2. Klicken Sie auf Optionen anzeigen.

ip-adresse-eingeben

Schritt 3. Gehen Sie zum Tab Anzeige und wählen Sie unter Farben Hohe Farbe (16 Bit) aus.

anzeigekonfiguration

Schritt 4. Gehen Sie zum Tab Leistung und klicken Sie im Dropdown-Menü, um Ihre Verbindungsgeschwindigkeit auszuwählen.

leistung-automatisch

Schritt 5. Gehen Sie zurück zum Tab Allgemein und klicken Sie auf Speichern, um die Änderung zu aktualisieren.

allgemein-speichern

Weg 3. Aktivieren Sie Gruppenrichtlinien

Dieses Problem kann durch eine Gruppenrichtlinieneinstellung verursacht werden, die "Automatisches Root-Zertifikatsupdate deaktivieren" heißt. Ihre Verbindung kann langsam sein, wenn diese Einstellung im lokalen Gruppenrichtlinien-Editor deaktiviert ist.

Schritt 1. Drücken Sie Win + R und geben Sie gpedit.msc ein, um den lokalen Gruppenrichtlinien-Editor zu öffnen.

gpedit-msc

Schritt 2. Gehen Sie zu: Computereinstellungen > Administrative Vorlagen > System > Verwaltung von Internetkommunikation > Internetkommunikationseinstellungen. Doppelklicken Sie auf die Einstellung Automatisches Update von Stammzertifikaten deaktivieren im rechten Bereich.

internetkommunikationseinstellungen

Schritt 3. Aktivieren Sie die Option Aktiviert und klicken Sie auf OK, um die Änderung zu übernehmen.

internetkommunikationseinstellungen-aktiviert

Bonus-Tipp: RDP-Alternative verwenden [schnelle, einfache]

Wenn keines der genannten Lösungen für Sie funktioniert hat, können Sie Drittanbieter-Remote-Desktop-Alternativen verwenden. Zum Beispiel ist AnyViewer eine der besten Remote-Desktop-Apps für Windows, die Ihnen eine schnelle und stabile Verbindung anstelle einer Remote-Desktop-Verbindung mit niedriger Bandbreite bietet.

Im Vergleich zu RDP hat AnyViewer folgende Vorteile, die Sie nicht verpassen sollten:

Es ermöglicht eine Verbindung über das Internet ohne VPN und Portweiterleitung.
Es ist weitgehend kompatibel mit Windows-Computern, einschließlich Windows Home/Standard Edition.
Es unterstützt auch unbeaufsichtigten Remote-Zugriff, Dateiübertragung auf dem Remote-Desktop und gleichzeitige mehrere Sitzungen.
Es ermöglicht einen sofortigen Chat in einer Remote-Sitzung.

Laden Sie AnyViewer herunter und installieren Sie es, um zu erfahren, wie Sie einen anderen Computer mit einfachen Schritten remote zugreifen können.

Freeware herunterlden Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Host-Computer auf Registrieren, um ein neues AnyViewer-Konto zu Registrieren.

anmelden(1)

Hinweis: AnyViewer unterstützt auch iOS- und Android-Geräte, was bedeutet, dass Sie von iPhone, Android-Handy oder -Tablets aus auf Windows-Computer remote zugreifen können. 

Schritt 2. Geben Sie die Informationen ein und klicken Sie auf Registrieren.

registrieren

Schritt 3. Melden Sie sich auf dem Client-Computer mit demselben Konto an, und es wird automatisch dem Konto zugewiesen.

konto

Schritt 4. Gehen Sie zu Gerät, wählen Sie den Computer aus, auf den Sie remote zugreifen möchten, und klicken Sie auf Fernsteuerung.

ein-klick-kontrolle

Dann können Sie den Remote-Computer sehen und steuern. Während der Sitzung stehen Ihnen viele Optionen in der Symbolleiste zur Verfügung. Sie können beispielsweise die Bildqualität ändern, die Bildschirmauflösung ändern, CMD ausführen, usw.

betrieb

Hinweis:✎...Sie können auch auf einen professionellen oder Unternehmensplan aktualisieren, dann stehen Ihnen folgende Rechte zur Verfügung:
Mehr Geräte zuweisen.
Mehr gleichzeitige Verbindungskanäle für einen Unternehmensplan.
Mehr gleichzeitige Sitzungen.
Unbegrenzte Dateiübertragung auf einmal.
...

Fazit

Dieser Beitrag stellt vor, wie Sie Remote-Desktop mit niedriger Bandbreite beschleunigen können. Es könnte mehrere Gründe geben, warum Ihre RDP-Verbindung so langsam ist. Um Remote-Desktop auf Windows schneller zu machen, benötigen Sie zunächst eine Highspeed-Internetverbindung. Anschließend können Sie die entsprechenden RDP-Einstellungen ändern, um die Leistung zu verbessern. Wenn Sie immer noch nicht zufrieden sind, probieren Sie die beste RDP-Alternative AnyViewer aus.