Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 20.07.2023

Wie kann man vollständig Remote Desktop abmelden?

„Ich habe eine Remote-Desktop-Sitzung zwischen zwei Computern in unserem Netzwerk abgeschlossen. Ich habe mit der rechten Maustaste auf die Schließen-Schaltfläche oben auf dem Bildschirm geklickt, wo man den verbundenen Computer sehen kann. Aber ich frage mich, ob dies nur den Bildschirm des entfernten Computers auf dem Computer schließt, an dem Sie arbeiten, oder ob es den entfernten Computer vollständig abmeldet?“

RDC

3 Methoden: vollständig Remote Desktop abmelden

Wenn Sie auf die Schließen-Schaltfläche klicken, während Sie über die Remote-Desktop-Verbindung auf einen Remote-Computer zugreifen, wird der Remote-Computer nicht abgemeldet. Um Ihnen zu helfen, sich vom Remote-Computer abzumelden, anstatt nur den Bildschirm des Remote-Computers zu schließen, haben wir hier drei getestete Methoden aufgelistet.

Methode 1. Remote Desktop abmelden mit Tastenkombination

Die einfachste Möglichkeit, eine Remote-Desktop-Sitzung vollständig zu beenden, besteht darin, Strg + Alt + End gleichzeitig auf dem Remote-Computer zu drücken. Anschließend wird der folgende Bildschirm angezeigt. Klicken Sie auf „Abmelden“, um sich vom Remote-Desktop abzumelden.

Remote Server Sign Out

Methode 2. Die Remote-Sitzung beenden unter Verwendung der Sitzungs-ID

Schritt 1. Klicken Sie auf dem Remote-Computer mit der rechten Maustaste auf das Startmenü in der unteren linken Ecke und wählen Sie dann Eingabeaufforderung aus.

Command Prompt

Schritt 2. Geben Sie „query user“ ein und drücken Sie Enter.

Query User

Schritt 3. Dann wird eine Liste der Benutzer auf dem Server angezeigt. Suchen Sie Ihren Benutzernamen in der Liste und notieren Sie die Sitzungs-ID-Nummer. In unserem Beispiel beträgt meine Sitzungs-ID 291.

Remote Session ID

Schritt 4. Geben Sie „logoff“ gefolgt von einem Leerzeichen und der Sitzungs-ID ein, von der Sie sich abmelden möchten, und drücken Sie dann Enter.

Log Off Session

Schritt 5. Dann wird die Remote-Sitzung abgemeldet.

Sign Out Rmote Session

Methode 3. Die Remote-Sitzung beenden mit der Befehle „qwinsta“ und „rwinsta“

Schritt 1. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung auf dem Remote-Computer. Führen Sie den Befehl „qwinsta“ aus, um alle Remote-Desktop-Sitzungen auf dem Server abzurufen. Geben Sie den folgenden Befehl ein:

qwinsta /server:SERVERNAME

Hinweis: Ersetzen Sie „SERVERNAME“ durch den Namen Ihres Servers. In unserem Beispiel lautet der Servername „wowhvdev1“. Dann müsste der Befehl wie folgt aussehen:

Qwinsta Server

Schritt 2. Suchen Sie aus der Liste der Sitzungen diejenige, die Sie beenden möchten, und notieren Sie deren ID. Geben Sie dann den folgenden Befehl ein:

Rwinsta /server:wowhvdev1 RemoteID

Hinweis: Ersetzen Sie RemoteID durch die ID der Sitzung, die Sie beenden möchten. Beispiel: Die ID der Sitzung, die ich beenden möchte, ist 11. Dann muss ich den folgenden Befehl eingeben und Enter drücken:

Rwinsta Server

AnyViewer: Einfache Abmeldung mit Remote-Desktop-Software

AnyViewer ist die kostenlose Remote-Desktop-Software von Drittanbietern für Windows. Der Weg, eine Remote-Sitzung vollständig zu beenden, ist mit AnyViewer im Vergleich zu Remote Desktop sehr einfach. Während einer Remote-Sitzung über AnyViewer müssen Sie nur auf Operation und Abmelden klicken, und die gesamte Remote-Sitzung wird vollständig beendet. Sehen Sie, es ist ziemlich einfach.

betrieb

Als Nächstes laden Sie es kostenlos herunter und sehen Sie, wie Sie AnyViewer verwenden können, um eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen:

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/Server
Sicherer Download

▶ Wichtig: Es unterstützt auch den Zugriff von Android- oder iOS-Geräten aus. Laden Sie die AnyViewer-Mobile-Apps bitte von Google Play oder dem App Store herunter.

Schritt 1. Installieren und starten Sie AnyViewer auf beiden Computern. Gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt einloggen).

anmelden

Schritt 2. Geben Sie die Anmeldedaten ein, und Sie sehen, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, mit dem Sie sich angemeldet haben, und in der Liste Meine Geräte aufgeführt.

konto

Schritt 3. Melden Sie sich auf einem anderen Computer mit demselben AnyViewer-Konto an. Auf Ihrem lokalen Gerät gehen Sie zu Gerät, klicken Sie auf den Remote-Computer, und Sie können eine direkte Verbindung herstellen, indem Sie auf Ein-klick-Kontrolle klicken.

ein-klick-kontrolle

 

✍Hinweis: Wenn Sie mehr Geräte zuweisen möchten, um auf einfache Weise unbeaufsichtigten Remotezugriff zu ermöglichen, können Sie Ihr Konto auf einen Professional- oder Enterprise-Plan upgraden. Sie können auch eine Verbindung zu einem anderen Computer im privaten Modus herstellen, was bedeutet, dass Sie den Bildschirm des Remote-Computers schwarz machen und Maus und Tastatur sperren können.

Fazit

Dieser Beitrag fasst drei Methoden zusammen, wie Sie vollständig Remote Desktop abmelden können. Erstens können Sie sich über die Tastenkombination Strg + Alt + End von einer Remote-Sitzung abmelden. Zweitens können Sie eine Remote-Sitzung anhand ihrer Sitzungs-ID beenden. Schließlich können Sie auch eine Remote-Sitzung mithilfe der Befehle „qwinsta“ und „rwinsta“ beenden.

Am Ende des Beitrags empfehlen wir Ihnen die kostenlose Remote-Desktop-Software AnyViewer. AnyViewer ist einfach zu verbinden und auch sehr einfach abzumelden. Wenn Sie befürchten, den Remote-Computer nicht „Remote Desktop abmelden“ zu erzwingen, nachdem Sie eine Remote-Sitzung beendet haben, können Sie AnyViewer verwenden, um dies problemlos zu erledigen.