Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 27.12.2023

Wie weiß ich, ob „RDP auf Windows 10 aktivieren“ eingeschaltet ist?

„Ich konnte Remotedesktop nicht verwenden, um von meinem Windows 7 auf mein Windows 10 zuzugreifen. Ein Freund hat mir gesagt, dass ich möglicherweise die Remoteverbindung auf meinem Windows 10 nicht aktiviert habe. Ich frage mich, wie ich überprüfen kann, ob die Remoteverbindung aktiviert ist.“

3 Methoden, um zu überprüfen, ob RDP auf aktiviert ist

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen drei Möglichkeiten, wie Sie überprüfen können, ob die Remoteverbindung auf Windows 11/10/8.1/8/7 aktiviert ist.

Methode 1.  „Remoteverbindung mit diesem Computer zulassen“ überprüfen

Schritt 1. Drücken Sie Win + R, um das Dialogfeld Ausführen aufzurufen. Geben Sie dann sysdm.cpl ein und klicken Sie auf OK, um die Systemeigenschaften zu öffnen.

sysdm.cpl

Schritt 2. Überprüfen Sie, ob „Remoteverbindung mit diesem Computer zulassen“ aktiviert ist.

sysdm.cpl2

Methode 2.  „Remotedesktopfunktion aktivieren“ überprüfen

Schritt 1. Gehen Sie hierhin: Start > Einstellungen > System.

Netzwerk-und-Internet

Schritt 2. Suchen Sie Remotedesktop im linken Bereich und stellen Sie sicher, dass Remotedesktop aktivieren eingeschaltet ist.

aktivieren

Methode 3.  Remotedesktop von der Firewall überprüfen

Schritt 1. Drücken Sie Win + S und geben Sie dann Zulassen, dass eine App durch die Windows-Firewall hindurchgeht ein. Klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 2. Klicken Sie auf Einstellungen ändern und aktivieren Sie dann Remotedesktop, um es von der Firewall zulassen zu lassen.

remotedesktop

Kostenlose & einfach zu bedienende Remotedesktop-Software: AnyViewer

Wenn Sie Remotedesktop verwenden, um eine Verbindung zu einem anderen Computer herzustellen, müssen Sie überprüfen, ob „RDP auf Windows10 aktivieren“ eingeschaltet ist oder nicht. Glücklicherweise haben Sie immer noch andere Möglichkeiten. Mit der Remotedesktop-Software AnyViewer von Drittanbietern können Sie problemlos eine Remoteverbindung herstellen, solange beide Computer AnyViewer ausführen. Werfen wir einen Blick darauf, wie Sie mit AnyViewer starten können.

Je nachdem, ob Sie sich für AnyViewer registrieren möchten, haben Sie die folgenden beiden Optionen.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Option 1. Für unbeaufsichtigte Remoteverbindungen mit einem Klick

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer auf beiden Computern herunter, installieren Sie es und starten Sie es. Gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren. (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt einloggen.)

anmelden(1)

Schritt 2. Geben Sie die Registrierungsinformationen ein.

registrieren

Schritt 3. Sie sehen nun, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugeordnet, in das Sie sich eingeloggt haben.

konto

Schritt 4. Melden Sie sich mit demselben AnyViewer-Konto auf beiden Geräten an, um eine direkte Verbindung herzustellen, indem Sie auf Fernsteuerung klicken.

ein-klick-kontrolle

Hinweis: Wenn Sie Ihr Konto auf die Professional- oder Enterprise-Edition aktualisieren, können Sie mehr Geräte zuweisen. Außerdem können Sie eine Verbindung zu einem anderen Computer im Privatsphäremodus herstellen, d.h. Sie können den Bildschirm schwarz machen und Maus und Tastatur des Remote-Computers blockieren.

Option 2. Weitere zwei Verbindungsmethoden

Wenn Sie sich nicht mit demselben Konto auf den beiden Computern anmelden möchten, können Sie auch die folgenden zwei Methoden verwenden, um Remoteverbindungen herzustellen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass Sie bei Verwendung dieser beiden Methoden bestimmte Funktionen wie Dateiübertragung nicht verwenden dürfen, da einige Funktionen für angemeldete Benutzer entwickelt wurden.

Methode 1. Senden Sie eine Steuerungsanfrage an Ihren Partner

Schritt 1. Geben Sie auf dem Client-Computer die Geräte-ID des Host-Computers ein und klicken Sie dann auf Verbinden.

fernsteuern-verbindung

Schritt 2. Es wird ein Popup-Fenster angezeigt. Wählen Sie "Senden Sie eine Steuerungsanfrage an Ihren Partner". Klicken Sie dann auf "OK".

verbindungsanfrage3

Schritt 3. Der Host-Computer erhält eine Popup-Anfrage. Die Personen, die sich vor dem Host-Computer befinden, müssen auf "Zulassen" klicken, um die Verbindung erfolgreich herzustellen.

verbindungsanfrage

Methode 2. Geben Sie den Sicherheitscode ein

Schritt 1. Gehen Sie auf dem Host-Computer zu Einstellungen > Empfänger. Aktivieren Sie das dritte Optionsfeld und legen Sie dann den permanenten Sicherheitscode fest.

allgemein

Schritt 2: Geben Sie auf dem Client-Computer die Geräte-ID des Host-Computers ein und klicken Sie auf Verbinden. Wählen Sie Geben Sie den Sicherheitscode ein und geben Sie entweder den permanenten Sicherheitscode oder den temporären Sicherheitscode des Host-Computers ein. Klicken Sie dann auf OK.

verbindungsanfrage2

Fazit

In diesem Beitrag wurde hauptsächlich erklärt, wie Sie überprüfen können, ob die Remoteverbindung aktiviert ist. Konkret wurden drei Methoden vorgestellt. Sie können überprüfen, ob die Remoteverbindung erlaubt ist, ob „RDP auf Windows10 aktivieren“ eingeschaltet ist oder ob der Remotedesktop von der Firewall zugelassen wird.