4 Lösungen: RDP mit Mehrere Monitore funktionieren nicht

Was sollten Sie tun, wenn RDP mit mehreren Monitoren nicht funktioniert? Lesen Sie diesen Artikel auf AnyViewer und erfahren Sie mehr über vier Lösungen, die sicherstellen, dass Remote Desktop mit mehreren Monitoren richtig funktioniert.

Ruby

Von Ruby Aktualisiert am 16.11.2023

Teilen Sie dies: instagram reddit
 

RDP mit mehrere Monitore funktionieren nicht

Ich habe einen PC mit Windows 10 und 3 Monitoren, den ich mit meinem Laptop mit Windows 11 verbinde. Allerdings wird in der RDP-Sitzung nur 1 Monitor angezeigt. Warum funktionieren die Remote-Desktop-Mehrmonitore nicht?“

- Frage von Social.technet.microsoft.com/

Multiple Monitors

Viele Benutzer haben das gleiche Problem beim Verwenden von RDP, um einen anderen PC remote zu steuern. Aber warum tritt dies auf und wie kann es effektiv gelöst werden? Im nächsten Abschnitt werden wir Ihnen die Ursachen für das Problem „RDP mit Mehrere Monitore funktionieren nicht“ zeigen und vier Lösungen zur effektiven Behebung vorstellen.

Was verursacht das Problem „RDP mit mehreren Monitoren funktionieren nicht“?

Es gibt viele Gründe, warum die Mehrfachmonitore von RDP nicht funktionieren, einschließlich Hardware, Systemversion und Software.

  • Hardwareursachen: Hardwareursachen umfassen Anzeigefehler, Computerhostfehler, usw., die im Allgemeinen selten auftreten.
  • Softwaregründe: Dies ist die Hauptursache des Problems, aber wir können es durch die RDP-bezogenen Einstellungen lösen.
  • Systemversion: Dies ist im Allgemeinen selten, erfordert jedoch Aufmerksamkeit. Denn einige Windows-Systeme unterstützen die Remote-Steuerung von Mehrbildschirmanzeigen nicht, daher müssen wir überprüfen, ob der lokale Computer und der Remote-Computer der entsprechenden Windows-Version entsprechen.
✍ Hinweis: Serverbenutzer müssen sich keine Sorgen machen, da die RDP von Windows Server 2022/2019/2016/2012 R2 alle Mehrmonitore unterstützt. Es gibt jedoch einige Einschränkungen. Beim Verbinden mit Windows 7-Computern können nur Computer mit Windows 7 Enterprise oder Ultimate im Mehrmonitor-Modus verbunden werden. Beim Verbinden mit Windows 8.1 können nur Computer mit Windows 8.1 Professional oder Enterprise im Mehrmonitor-Modus verbunden werden.

4 Lösungen: Das Problem mit den Remote-Desktop-Monitoren lösen

Im Folgenden bieten wir Ihnen vier Lösungen, um das Problem mit den Remote-Desktop-Monitoren zu lösen. Sie können je nach Ihrer eigenen Situation auswählen.

Lösung 1. RDP-Einstellung konfigurieren

Schritt 1. Suchen Sie nach Remotedesktopverbindung im Suchfeld und öffnen Sie es.

remotedesktop/remotedesktopverbindung

Schritt 2. In der Dialogbox Remotedesktopverbindung klicken Sie auf Optionen anzeigen.

optionen-einblenden

Schritt 3. Gehen Sie zum Tab Anzeige und aktivieren Sie die Option Alle meine Monitore für die Remotesitzung verwenden.

anzeigekonfiguration

Lösung 2. Befehlszeile verwenden

Schritt 1. Drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Fenster aufzurufen. Geben Sie dann „cmd“ ein und drücken Sie OK, um die Eingabeaufforderung zu öffnen.

cmd-ausfuehren

Schritt 2. Geben Sie „mstsc.exe /multimon“ ein und drücken Sie Enter. Dadurch werden mehrere Monitore in RDP direkt aktiviert. Sie müssen nur die IP-Adresse und den Benutzernamen eingeben, um die Remote-Verbindung zu starten.

Set Up Remote Desktop Using the Command Line

Wenn Sie die Verbindung von mehreren Monitoren überprüfen möchten, können Sie Win + R drücken, um das Ausführen-Fenster aufzurufen. Geben Sie dann „mstsc /l“ ein und klicken Sie auf OK, um die Liste aller Monitore auf dem aktuellen Computer anzuzeigen.

List All Displays

Lösung 3. Aktivieren Sie mehrere Monitore direkt

Drücken Sie Win + R, um das Ausführen-Fenster aufzurufen. Geben Sie dann „mstsc /span“ ein. Es ist etwas umständlicher als die volle Unterstützung für mehrere Monitore, da alles als ein Monitor auf dem Client-Computer erscheint, könnte aber zusammen mit etwas wie der geteilten Ansicht funktionieren.

Mstsc Span

Lösung 4. RDP-Datei ändern

Schritt 1. Klicken Sie auf der Registerkarte Allgemein unter Verbindungseinstellungen auf Speichern unter.

speichern-unter

Schritt 2. Geben Sie den Dateinamen ein, den Sie möchten.

speichern-unter-datein

Schritt 3. Suchen Sie die gespeicherte RDP-Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Öffnen mit Notepad. Geben Sie use Multimon:i:1 ein und speichern Sie es. Auf diese Weise können Sie mehrere Monitore direkt aktivieren.

Remote Desktop Connection Notepad

AnyViewer: Remote-Desktop-App für mehrere Monitore

Eine andere Option für Sie ist die Verwendung einer Drittanbieter-Remote-Desktop-Software, die gleichzeitig mehrere Monitore unterstützt und stabile und schnelle Verbindungen gewährleistet. Hier empfehlen wir Ihnen AnyViewer. Im Vergleich zu RDP bietet AnyViewer folgende Vorteile:

RDP unterstützt einige Arten von Windows-Versionen nicht, z. B. Windows 10 Home Edition, während AnyViewer mehrere Windows-Versionen unterstützt.
RDP erfordert eine IP-Adresse, um Remote-Verbindungen herzustellen, während Sie über AnyViewer problemlos eine unbeaufsichtigte Fernsteuerung ohne IP-Adresse erreichen können.
RDP kann verwendet werden, wenn die beiden Geräte im selben Netzwerk sind. Andernfalls müssen Sie Portweiterleitung einrichten oder VPN verwenden. Mit AnyViewer können Sie jedoch problemlos zwei Geräte verwenden, die sich in verschiedenen Netzwerken befinden.

Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die kostenlose Software herunterzuladen, installieren Sie AnyViewer auf beiden Computern und sehen Sie, wie es funktioniert.

Jetzt herunterladen Win 11/10/8.1/8/7/Server
Sicherer Download

Hinweis: AnyViewer hat auch eine iOS- und Android-Version; Sie können Ihren PC auch von Ihrem iPhone oder iPad aus remote steuern.

Schritt 1. Gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren, um ein AnyViewer-Konto zu erstellen (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden).

anmelden

Schritt 2. Dann sehen Sie, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen und in der Liste Meine Geräte angezeigt.

konto

Schritt 3. Melden Sie sich auf einem anderen Gerät mit demselben AnyViewer-Konto an. Gehen Sie dann zu Gerät, klicken Sie auf den Remote-Computer und klicken Sie auf Ein-Klick-Kontrolle, um eine unbeaufsichtigte Fernsteuerung zu erreichen.

ein-klick-kontrolle

✍ Hinweis: Wenn Sie mehr Geräte zuweisen möchten, um eine unbeaufsichtigte Fernsteuerung zu erreichen, oder Computer über 3 von einem Computer aus steuern möchten, können Sie Ihr Konto auf einen Professional- oder Enterprise-Plan upgraden. Sie können auch weitere Funktionen freischalten, wie die Verbindung zu einem anderen Computer im Privatsphärenmodus, was bedeutet, dass Sie den Bildschirm und die Maus und Tastatur des Remote-Computers schwarz schalten können.

Pro Edition

Jetzt können Sie die Windows-Fernsteuerung mit mehreren Monitoren realisieren. Sie können alle Monitore im Fenster sehen oder nur einen Monitor anzeigen.

Fazit

Wie lösen Sie das Problem „RDP mit mehrere Monitore funktionieren nicht“? Nachdem Sie sicherstellen, dass die beiden Computer erfolgreich verbunden sind, können Sie wählen, die Einstellungen für die Remotedesktopverbindung zu ändern, eine Befehlszeile zu verwenden, mehrere Monitore direkt zu aktivieren oder die RDP-Datei zu ändern. Jede Methode kann das Problem effektiv lösen. Außerdem haben wir Ihnen eine kostenlose Remote-Desktop-Software von Drittanbietern namens AnyViewer vorgestellt, die ebenfalls mehrere Monitore unterstützt.