Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 29.02.2024

Wie übertrage ich große Dateien auf USB-Stick?

 

Ich versuche, eine 5 GB große Datei von meinem Computer auf USB-Stick mit ungefähr 26 GB freiem Speicherplatz zu kopieren. Allerdings war ich nicht erfolgreich und erhielt folgende Fehlermeldung. Warum und wie kann ich große Dateien auf USB-Stick übertragen?“

- Frage von Reddit

File Too Large

2 Optionen, um große Dateien fehlerfrei auf den USB-Stick zu übertragen

Wenn Sie auf einen Fehler beim Übertragen großer Dateien auf den USB-Stick gestoßen sind, bieten wir Ihnen hier 2 Optionen, wie Sie eine erfolgreiche Übertragung durchführen können.

Option 1. Formatieren Sie den FAT32 USB-Stick in NTFS oder exFAT

Die gängigsten Dateisysteme von Windows sind FAT32, NTFS und exFAT. Die maximale Dateigröße, die FAT32 für eine einzelne Datei unterstützt, beträgt 4 GB. Daher können Sie Dateien, die so groß sind wie die Kapazität des Laufwerks, auf einen FAT32 USB-Stick übertragen, jedoch darf jede Datei nicht größer als 4 GB sein. Wenn Sie also eine 5 GB große Datei nicht auf einen USB-Stick mit ausreichend freiem Speicherplatz übertragen können, ist dieser USB-Stick mit hoher Wahrscheinlichkeit im FAT32-Dateisystem formatiert.

In diesem Fall müssen Sie zu einem anderen Dateisystem wie NTFS oder exFAT wechseln, da ein FAT32 USB-Stick keine einzelne Datei mehr speichern kann, die größer als 4 GB ist. exFAT ist ein neueres Format, das von älteren Computern möglicherweise nicht erkannt wird, während NTFS das am häufigsten verwendete Dateisystem ist und eine einzelne Datei von bis zu 16 TB unterstützt. Wenn die Übertragung auf den USB-Stick zu groß ist, können Sie das Dateisystem von FAT32 auf NTFS ändern.

Achtung: Es besteht das Risiko eines Datenverlusts, wenn Sie FAT32 in NTFS konvertieren oder exFAT formatieren. Wenn sich wichtige Daten auf einem FAT32 USB-Stick befinden, müssen Sie diese zuerst auf eine andere Festplatte sichern und dann den USB-Stick formatieren.

Schritt 1. Verbinden Sie den USB-Stick mit Ihrem Computer und stellen Sie sicher, dass Windows ihn erkennt. Doppelklicken Sie zur Öffnung des Windows Explorer auf Dieser PC/Arbeitsplatz und klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den USB-Stick und wählen Sie Formatieren.

Schritt 2. Wählen Sie dann NTFS im Dropdown-Menü „Dateisystem“ aus. Klicken Sie auf Start.

NTFS

Schritt 3. Windows wird Sie warnen, dass die Daten auf dem USB-Stick nach dem Formatieren vollständig gelöscht werden. Klicken Sie auf OK, um fortzufahren.

Schritt 4. Nach der Konvertierung können Sie große Dateien auf Ihren USB-Stick übertragen und die zuvor gesicherten Daten darauf verschieben.

Option 2. Übertragen Sie große Dateien mit dem Dateiübertragungstool

Wenn Sie Dateien zwischen Computern über einen USB-Stick übertragen möchten, gibt es eine einfachere Möglichkeit, Dateien direkt von einem Computer auf einen anderen zu übertragen, ohne Fehler zu erhalten und keinen zusätzlichen USB-Stick zu benötigen. AnyViewer ist ein kostenloses Remote-Desktop-Tool und Dateiübertragungstool. Damit können Sie große Dateien mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 10 MB/s bis zu 1 TB übertragen. Mit AnyViewer werden Sie keine Probleme mehr bei der Übertragung großer Dateien auf den USB-Stick haben.

Schritt 1: Laden Sie AnyViewer auf beiden Windows-Computern herunter, installieren Sie es und starten Sie es.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 2. Auf dem Controller-Computer gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren. (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden.)

anmelden(1)

Schritt 3. Geben Sie die Registrierungsinformationen ein.

registrieren

Schritt 4. Danach sehen Sie, dass Sie erfolgreich bei AnyViewer angemeldet sind. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, mit dem Sie sich angemeldet haben.

konto

Schritt 5. Wählen Sie Ihren Zielcomputer aus und klicken Sie dann auf Dateiübertragung.

dateiuebertraegung1

 

Tipps: Sie können auch auf Fernsteuerung klicken, um unbesuchten Fernzugriff auf Ihren Büro-Computer zu erhalten. Damit können Sie ihn vollständig kontrollieren, als ob Sie davor sitzen würden. Nach erfolgreicher Verbindung können Sie auch auf die „Dateien“-Schaltfläche in der Menüleiste klicken, um Dateien zu übertragen.

Files

Schritt 6. Es erscheint ein Dialogfeld für die Dateiübertragung. Links wird der Pfad des Controller-Computers angezeigt und rechts der Pfad des Empfänger-Computers. Sie können Dateien zwischen den Geräten frei übertragen, indem Sie nach Auswahl der Zieldateien auf die Pfeile klicken.

Abschließende Worte

In diesem Artikel wurden hauptsächlich zwei Optionen zur Behebung des Fehlers bei der Übertragung großer Dateien auf USB-Sticks vorgestellt. Die erste Möglichkeit besteht darin, den USB-Stick zu formatieren und dann große Dateien zu übertragen. Die zweite Möglichkeit besteht darin, große Dateien direkt zwischen Computern mithilfe der Dateiübertragungssoftware AnyViewer ohne externe Geräte zu übertragen. Wählen Sie die Option, die Ihnen besser gefällt.