Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 27.03.2024

AnyDesk vs TeamViewer

 

Ich benötige eine Fernzugriffssoftware, um auf Dateien remote zugreifen und sie übertragen zu können. Es gibt zwei Softwareoptionen für mich, AnyDesk und TeamViewer, aber ich weiß nicht, welche besser ist. Natürlich kann ich eine bessere Wahl akzeptieren.“

- Frage von Reddit

Wie wählt man zwischen AnyDesk und TeamViewer aus? In diesem Beitrag werden beide Softwarelösungen in allen Aspekten ausführlich verglichen. Die Antwort finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Ausführlicher Vergleich von AnyDesk und TeamViewer

Wir werden einen detaillierten Vergleich von AnyDesk und TeamViewer in fünf Bereichen durchführen: Kompatibilität (AnyDesk vs TeamViewer), Funktionen (AnyDesk vs TeamViewer), Leistung (AnyDesk vs TeamViewer), Sicherheit (AnyDesk vs TeamViewer) und Preisgestaltung (AnyDesk vs TeamViewer). Abschließend betrachten wir ihre Vor- und Nachteile.

Kompatibilität

AnyDesk kann auf einer Vielzahl von Plattformen und Geräten verwendet werden, darunter Windows, macOS, Android, iOS, Linux, FreeBSD, Raspberry Pi und Chrome OS.

TeamViewer hingegen ist für Windows, MacOS, Linux, Chrome OS, Android und iOS verfügbar, was im Vergleich zu AnyDesk weniger kompatibel ist.

compatibility

Leistung

AnyDesk bietet den Benutzern ein flüssiges Bildschirmerlebnis, als säßen sie direkt vor dem Remote-Gerät, mit 60 Bildern pro Sekunde in lokalen Netzwerken und den meisten anderen Internetverbindungen. Die Latenzzeit liegt unter 16 ms in lokalen Netzwerken und ist daher nicht wahrnehmbar. Es wurde angekündigt, dass Aufgaben selbst mit Bandbreiten von nur 100 kb/s reibungslos ausgeführt werden können.

Das globale Router-Netzwerk von TeamViewer gewährleistet Verbindungen mit niedrigster Latenz und einfacher Skalierbarkeit - auch in Umgebungen mit geringer Bandbreite. Für das beste Erlebnis wählt dieses System automatisch das beste Verbindungsprotokoll und den besten Routing-Server aus. Die Remote-Verbindung ist stabil, die Bildqualität ist hoch und die Dateiübertragungsgeschwindigkeit ist schnell.

Preisgestaltung

AnyDesk bietet den Benutzern eine kostenlose Version für den privaten Gebrauch an, obwohl Benutzer oft berichten, dass sie als kommerzielle Nutzung erkannt wird. Die Premium-Version ist in drei verschiedenen Plänen erhältlich: Solo kostet 14,90 USD pro Monat für 1 lizenzierten Benutzer mit 3 Login-Geräten, Standard kostet 29,90 USD pro Monat für 20 lizenzierte Benutzer in einem Team, Advanced kostet 79,90 USD pro Monat für 50 lizenzierte Benutzer in einem Team, und das Ultimate-Paket wird an Ihre Bedürfnisse angepasst.

pricing

Ähnlich wie AnyDesk bietet TeamViewer eine kostenlose Version für den persönlichen Gebrauch an. Aber die kostenlose Version hat viele Einschränkungen. Für die kommerzielle Nutzung gibt es Pläne für Einzelnutzer, Teams und Unternehmen. Für Einzelbenutzer kostet der Plan nur für den Online-Fernzugriff 6,95 USD/Monat, und der Business-Plan kostet 38,9 USD/Monat.

Für Teams kostet der Premium-Plan 112,9 USD/Monat und ermöglicht bis zu 15 lizenzierten Benutzern eine einzige Sitzung, während der Corporate-Plan 229,90 USD/Monat für bis zu 30 lizenzierte Benutzer kostet, von denen drei gleichzeitig den Dienst nutzen können. Für Unternehmen müssen Sie sich an den Vertrieb wenden, um eine vollständig maßgeschneiderte Lizenz zu erhalten.

Bitte beachten Sie, dass der oben genannte Preis nur für einen Monat gilt. Sowohl AnyDesk als auch TeamViewer werden immer jährlich in Rechnung gestellt.

Funktionen

Wir werden einen Vergleich zwischen AnyDesk Free und TeamViewer Free durchführen. Siehe die folgende Tabelle.

AnyDesk vs TeamViewer

Wie aus der Tabelle ersichtlich ist, sind die meisten Funktionen in AnyDesk Free und TeamViewer Free nicht verfügbar.

Sicherheit

AnyDesk verwendet eine hochsichere TLS 1.2-Standardprotokolltechnologie auf Militärniveau, um alle Verbindungen vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Zur Überprüfung jeder Verbindung wird eine RSA 2048 asymmetrische Schlüsselaustauschverschlüsselung verwendet. Darüber hinaus bietet AnyDesk eine 256-Bit-AES-Transportverschlüsselung, um den Datenstrom perfekt zu verschlüsseln.

Security

TeamViewer umfasst eine RSA-Private/Public-Key-Verschlüsselung und eine AES (256-Bit)-Sitzungsverschlüsselung. Diese Technologie basiert auf denselben Standards wie https/SSL und ist gemäß aktuellen Standards vollkommen sicher. Der Schlüsselaustausch gewährleistet auch einen vollständigen Client-zu-Client-Datenschutz.

Allerdings hatte TeamViewer in der Vergangenheit Sicherheitsprobleme. Ein zusätzliches Problem bei TeamViewer besteht darin, dass es möglicherweise schwer zu kontrollieren ist, wer es installiert hat und somit den Zugang zu Ihrem Netzwerk „fremden Personen“ öffnet.

Vor- und Nachteile

Was sind die Vor- und Nachteile von AnyDesk vs TeamViewer?

AnyDesk

Vorteile

  • AnyDesk ist schnell und effizient.
  • AnyDesk bietet eine selbstverwaltete lokale Lösung, um Daten zu speichern.
  • Die kostenlose go.AnyDesk.com-Netzwerkclient-Version bietet allen Benutzern einen direkten Remotezugriff über den Browser.
  • Der Preis für einige kommerzielle Funktionen ist relativ niedrig.

Nachteile

  • Der Bildschirm des Host-Computers friert manchmal ein.
  • Aufgrund einiger Fehler und Unterbrechungen kann es manchmal zu Verbindungsverlusten kommen.
  • Die von AnyDesk bereitgestellte selbstverwaltete lokale Lösung macht es umständlich, da einige Dateien und Daten nur lokal heruntergeladen werden müssen.

TeamViewer

Vorteile

  • Es hat eine einfache Benutzeroberfläche und ist einfach zu bedienen.
  • Es läuft reibungslos ohne Abstürze.
  • Es gibt eine kostenlose Version für den persönlichen Gebrauch.

Nachteile

  • Die Verbindung ist instabil; Benutzer erleben häufig Verbindungsabbrüche. Aufgrund der instabilen Verbindung ist es nicht praktikabel, es zur Übertragung großer Dateien zu verwenden.
  • Die kostenlose Version für Einzelnutzer hat eingeschränkte Funktionen. Die kommerzielle Version mit mehr Funktionen ist sehr teuer.

Verwendung von AnyDesk und TeamViewer

Wir werfen einen kurzen Blick darauf, wie man AnyDesk und TeamViewer jeweils verwendet.

Wie man AnyDesk verwendet

AnyDesk ist eine Remote-Desktop-Lösung, mit der Computer ferngesteuert und Dateien zwischen Computern übertragen werden können. Es kann auf verschiedenen Plattformen und Betriebssystemen verwendet werden, darunter Windows, Linux, Free BSD, Mac OS, iOS und Android.

Schritt 1. Laden Sie AnyDesk auf dem Client- und dem Host-Computer herunter und installieren Sie es.

Schritt 2. Geben Sie auf dem Client-Computer das Verbindungspasswort des Host-Computers ein und klicken Sie auf Verbinden. Sobald der Host-Computer zustimmt, wird die Verbindung hergestellt.

verbinden1

Wie man TeamViewer verwendet

TeamViewer ist eine Anwendung, die zur Fernsteuerung im Hintergrund eines Firewalls und NAT-Agenten verwendet werden kann. Es bietet Funktionen wie Fernsteuerung, Dateiübertragung und unbeaufsichtigten Fernzugriff. Es kann auf mehreren Betriebssystemen wie Windows, Mac OS, Linux, Android, Chrome OS, iOS und iPadOS angewendet werden.

Vorbereitung:

  • Stellen Sie sowohl den Client-Computer (Steuercomputer) als auch den Host-Computer (gesteuerter Computer) mit dem Internet her.
  • Laden Sie TeamViewer auf den Client- und den Host-Computer herunter und installieren Sie es.

Schritt 1. Wählen Sie den Zweck (kommerziell oder persönlich) für den Download dieser Software während der Installation aus. Hier nehmen wir die kostenlose Version für Einzelnutzer als Beispiel.

Schritt 2. Führen Sie TeamViewer auf beiden Computern aus. Wählen Sie in der Hauptbenutzeroberfläche Anmelden us. Sie müssen beim ersten Mal ein eigenes TeamViewer-Konto erstellen. Klicken Sie auf Weiter, um die Kontoregistrierung abzuschließen (Sie müssen das Konto auch vor der Verwendung verifizieren).

weiter

Schritt 3. Klicken Sie auf der linken Seite der Hauptbenutzeroberfläche von TeamViewer auf „Fernsteuerung“ auf dem Client-Computer, geben Sie die ID des Host-Computers unter Partner-ID ein und klicken Sie auf Verbinden.

verbinden

Schritt 4. Geben Sie das Passwort des Host-Computers im TeamViewer-Authentifizierungsfenster ein, um die Fernsteuerung zu realisieren.

passwort-eingeben

Kostenlose Fernsteuerungssoftware: AnyViewer

Eine weitere Option für Sie ist die Verwendung einer anderen kostenlosen Fernsteuerungssoftware für Windows, AnyViewer. Es handelt sich um eine kostenlose Fernsteuerungslösung für Windows, unabhängig davon, ob Sie sie für den persönlichen oder geschäftlichen Gebrauch verwenden. Sie unterstützt mehrere Windows-Versionen, von Windows 7 bis Windows 11. Schauen wir uns an, warum Sie sich für AnyViewer als Alternative zu TeamViewer und AnyDesk entscheiden sollten.

Vorteile von AnyViewer:

  • Professionell. Es handelt sich um eine professionelle Software für Windows, die mehrere Windows-Versionen unterstützt, einschließlich Windows 11/10/8.1/8/7 und Windows Server 2022/2019/2016/2012 R2.
  • Flexible Verbindungsmethode. Sie können eine Fernsteuerung anfordern, indem Sie eine Steuerungsanforderung senden, oder eine unbeaufsichtigte Fernverbindung herstellen, indem Sie einen Sicherheitscode eingeben.
  • Sicherheit. Die Verschlüsselung erfolgt mit Elliptic Curve Cryptography (ECC) und schützt Ihre Daten während der gesamten Fernsitzung vor Verlusten.
  • Schnelle Verbindung. Es wurde von einem starken technischen Team entwickelt und bietet Ihnen eine schnelle Fernverbindung mit hoher Bildqualität.
  • Einfach zu bedienen. Das Programm hat eine intuitive und übersichtliche Benutzeroberfläche, mit der Sie leicht arbeiten können.
  • Kostenlos. Die kostenlose Version verfügt über verschiedene zusätzliche Funktionen. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist ebenfalls schnell.
  • Effizient. Es bietet verschiedene praktische Funktionen, wie z. B. Dateiübertragung, schnelle Bedienung, Bildschirmfreigabe und mehrere Monitore, um die Effizienz der Fernarbeit zu steigern.

 Vorbereitungsarbeiten:

  • Verbinden Sie den Client-Computer (den Steuerungscomputer) und den Host-Computer (den kontrollierten Computer) mit dem Internet.
  •  Laden Sie AnyViewer herunter und installieren Sie es auf dem Client-Computer bzw. dem Host-Computer.
Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Starten Sie AnyViewer auf beiden Computern.

Schritt 2. Gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren. (Wenn Sie sich bereits auf der offiziellen Website registriert haben, können Sie sich direkt anmelden).

anmelden

Schritt 3. Füllen Sie die Registrierungsinformationen aus.

registrieren

Schritt 4. Sie sehen dann, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugewiesen, mit dem Sie sich angemeldet haben.

konto

Schritt 5. Melden Sie sich auf beiden Geräten mit demselben AnyViewer-Konto an, dann können Sie eine direkte Verbindung herstellen, indem Sie auf Ein-Klick-Steuerung klicken.

ein-klick-kontrolle

★Hinweis: Sie können Ihr Konto auch auf einen Professional- oder Enterprise-Plan upgraden, um mehr Rechte zu genießen: schnellere Dateiübertragung, privater Modus, mehr zugewiesene Geräte...

Nach erfolgreicher Verbindung kann AnyViewer auch verschiedene praktische Funktionen für den Fernzugriff bereitstellen. Zum Beispiel können Sie den Host-Computer aus der Ferne sperren, abmelden und neu starten. Sie können auch die Auflösung und die Bildqualität einstellen. Die standardmäßige Funktion zum Ausblenden des Hintergrundbildes macht die Fernverbindung außerdem reibungsloser.

betrieb

Fazit

AnyDesk oder TeamViewer, welche ist die bessere Fernsteuerungssoftware? Anhand der oben genannten Informationen können Sie das für Sie beste Produkt auswählen. Wir empfehlen Ihnen die kostenlose Fernsteuerungssoftware AnyViewer!