Ruby

Von Ruby Twitter / Zuletzt aktualisiert 31.08.2023

Über Chrome Remote Desktop

Chrome Remote Desktop ist eine bekannte Remote-Desktop-Software. Sie wurde am 8. Oktober 2011 von Google veröffentlicht. Mit ihr können Sie auf einem PC remote auf Dateien zugreifen oder einen anderen Computer steuern, um IT-bezogene Unterstützung zu leisten. Es ist ziemlich einfach, Chrome Remote Desktop für eine Remote-Verbindung zu verwenden. Das Remote-Desktop-Tool ist auf Geräten mit mehreren Betriebssystemen verfügbar, darunter Windows, Mac, Linux, iOS und Android. Offensichtlich können Sie mit ihm eine Verbindung zu einem Computer herstellen und dessen Inhalt von einem Android-Mobilgerät oder Tablet aus anzeigen.

Chrome Remote Desktop

Wie benutzt man Chrome Remote Desktop auf Android?

Wie bereits erwähnt, können Sie Chrome Remote Desktop verwenden, um von einem Android-Gerät aus auf einen entfernten PC zuzugreifen. Um die Remote-Verbindung abzuschließen, müssen die beiden Geräte einen Chrome-Browser haben; Sie sollten ein Google-Konto besitzen und sich bei demselben Google-Konto sowohl auf dem PC als auch auf Android anmelden. Schauen wir uns nun an, wie man Chrome Remote Desktop auf Android verwendet, um auf Computer zuzugreifen.

Schritt 1. Installieren Sie die Remote Desktop-Erweiterung auf Ihrem PC

Öffnen Sie den Google Chrome-Browser, besuchen Sie die Website von Chrome Remote Desktop und gehen Sie zur Chrome Remotezugriff-Schnittstelle. Klicken Sie dann auf das Download-Symbol und klicken Sie auf „Zu Chrome hinzufügen“, um die Chrome Remote Desktop-Erweiterung zu installieren.

herunterladen

Schritt 2. Aktivieren Sie die Remote-Verbindung für den Computer

Nach der Installation gehen Sie zu chrome://apps/, suchen Sie Chrome Remote Desktop und klicken Sie darauf, um es zu starten. Sie werden aufgefordert, den Computer mit der Gmail-ID zu autorisieren. Klicken Sie dann unter „Meine Computer“ auf „Loslegen“. Klicken Sie auf „Remote-Verbindung aktivieren“, laden Sie den Chrome Remote Desktop Host Installer herunter und führen Sie die App aus. Schließlich werden Sie aufgefordert, eine sichere sechsstellige „PIN“ einzugeben, um den Remote-Zugriff auf den PC zu aktivieren.

pin-auswaehlen

Schritt 3. Greifen Sie vom Android-Gerät auf den Computer zu

Nachdem Sie Chrome Remote Desktop auf dem PC eingerichtet haben, ist es Zeit, die App aus dem Google Play Store herunterzuladen und auszuführen. Auf Ihrem Android-Gerät sehen Sie nach der Anmeldung mit demselben Google-Konto, das Sie auf Ihrem Computer verwendet haben, den Computernamen in Chrome Remote Desktop. Tippen Sie auf den Computer und geben Sie die PIN des entfernten Computers ein, um eine Verbindung von Ihrem Android-Gerät aus mit Chrome Remote Desktop herzustellen.

Hinweise:

  • Um die Remote-Verbindung zu deaktivieren, gehen Sie zur Chrome Remote Desktop-Erweiterung und klicken Sie auf „Remote-Verbindung deaktivieren“.
  • Um einen PC aus der Liste zu entfernen, wählen Sie den Computer aus, den Sie entfernen möchten, halten Sie ihn gedrückt, tippen Sie auf „Löschen“ und dann auf „OK“.

Kostenlose Alternative zu Chrome Remote Desktop für Smartphone

Wenn Chrome Remote Desktop auf Android nicht funktioniert oder der Prozess für Sie etwas kompliziert ist, können Sie diese kostenlose Alternative zu Chrome Remote Desktop verwenden, um von Android aus auf einen PC zuzugreifen: AnyViewer. Es verwendet eine End-to-End-ECC-Verschlüsselung, um die Remote-Sitzung zu schützen, und bietet flexible Möglichkeiten, sich von Android aus zu verbinden (über Konto, Remote-Anfrage oder Sicherheitscode). Schauen Sie sich jetzt an, wie Sie es verwenden können, um einen unbeaufsichtigten Computer von einem Android-Gerät aus zu steuern.

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer für Windows auf dem Computer herunter.

Schritt 2. Laden Sie AnyViewer für Android auf dem Android-Gerät herunter.

Schritt 3. Melden Sie sich für ein AnyViewr-Konto an und melden Sie sich auf beiden Geräten an.

anmelden

Schritt 4. Gehen Sie auf dem Android-Gerät zu „Gerät“ und tippen Sie auf den Computer, den Sie steuern möchten.

Schritt 5. Tippen Sie auf „Ein-Klick-Steuerung“, und Sie können sich von Ihrem Android-Telefon oder -Tablet aus mit dem entfernten Computer verbinden.

iPhone-anmelden

Zusammenfassung

Jetzt wissen Sie, wie Sie Chrome Remote Desktop auf einem Android-Gerät verwenden können, um einen entfernten PC zu steuern. Und wenn Chrome Remote Desktop nicht funktioniert oder Sie nach einer einfacheren Lösung suchen, um von Android aus auf einen PC zuzugreifen, empfiehlt sich die Verwendung von AnyViewer.