Von Ruby /Zuletzt aktualisiert 24.10.2023

Kann man von Windows 10 Home aus Remote Desktop verwenden?

Die Remote Desktop (RDP), eine in Windows integrierte Funktion, entwickelt von Microsoft, ermöglicht es Menschen, leicht von einem anderen PC aus auf einen PC zuzugreifen, wenn sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden, was für die Arbeit und das Studium in der modernen Gesellschaft von Vorteil ist. Einige Personen könnten jedoch feststellen, dass die Windows 10 Home-Edition über keine Remote Desktop-Funktion verfügt. Kann man also Remote Desktop auf Windows 10 Home verwenden?

Tatsächlich lautet die Antwort: Ja. Da die Windows 10 Home-Edition für den Heimgebrauch vorgesehen ist, hat Microsoft einige Funktionen entfernt, wie den Gruppenrichtlinien-Editor und Remote Desktop. Daher suchen einige Personen nach einer Möglichkeit, eine Verbindung zum entfernten Computer in Windows 10 Home herzustellen.

Die meisten Benutzer wählen RDP Wrapper oder ein Upgrade auf die Windows 10 Pro-Version. Allerdings müssen wir zugeben, dass RDP Wrapper nicht sicher genug und legal ist, und das Upgrade zu teuer und nicht gerechtfertigt ist. Gibt es Alternativen für Remote Desktop in Windows 10 Home, um die Fernverbindung herzustellen?

Wie Sie sich mit Windows 10 Home verbinden können

Jetzt wissen Sie vielleicht, dass Sie in Windows 10 Home Remote Desktop nicht verwenden können. Um sich mit Windows 10 Home zu verbinden, haben wir hier 2 bessere Alternativen für Sie aufgelistet. Wenn Sie daran interessiert sind, können Sie es ausprobieren.

Chrome Remote Desktop

Chrome Remote Desktop ist ein von Google entwickeltes Remote-Zugriffstool, das auch als Erweiterung von Google betrachtet werden kann. Es ermöglicht dem Benutzer, von einem anderen PC aus auf einen PC zuzugreifen, ohne auf die Standorte beschränkt zu sein. Wichtig ist, sicherzustellen, dass beide PCs Windows 10 verwenden und Sie den Chrome-Browser verwenden.

Schritt 1. Klicken Sie zuerst auf Remotezugriff und dann auf die blaue Download-Schaltfläche.

herunterladen

Schritt 2. Klicken Sie auf hinzufügen, um Chrome Remote Desktop in Ihren Chrome-Browser aufzunehmen.

hinzufuegen

Schritt 3. Klicken Sie auf Erweiterung hinzufügen, um den Download zu bestätigen.

erweiterung-hinzufuegen

Schritt 4. Klicken Sie auf Akzeptieren und installieren.

akzeptieren-und-installieren

Schritt 5. Geben Sie einen Namen für Ihren Computer ein und klicken Sie dann auf Weiter.

namen-auswaehlen

Schritt 6. Wählen Sie eine PIN mit mindestens 6 Zahlen aus und geben Sie sie zweimal ein, um das Programm zu starten.

pin-auswaehlen

Schritt 7. Nachdem beide Computer erfolgreich ihre PINs erstellt haben, können Sie hier auf dem Client-Computer die verfügbaren Computer sehen. Klicken Sie auf den Computer, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

dieses-geraete

Schritt 8. Geben Sie die PIN des Host-Computers ein und klicken Sie auf den blauen Pfeil. Dann können Sie mit der Steuerung beginnen.

pin-eingeben

Hinweis: Wenn Sie den Chrome-Browser nicht verwenden und die Geräte nicht Windows 10 sind oder auf den Fehler Chrome Remote Desktop zuletzt online stoßen, können Sie sich die nächste Alternative ansehen.

AnyViewer [Sehr empfohlen]

Um sich mit Windows 10 Home zu verbinden, empfehlen wir dringend eine effektive und nützliche Alternative zu Windows 10 Home Remote Desktop – AnyViewer. AnyViewer ist ein neu entwickeltes Produkt für den Remotezugriff. Es zieht viele Benutzer aufgrund seiner einfachen Bedienung, schnellen Verbindungsgeschwindigkeit und hohen Reaktionsfähigkeit an.

★Tipps:
Im Vergleich zu Remote Desktop ist AnyViewer nicht auf das gleiche LAN und die gleiche Windows-Version beschränkt.
Im Vergleich zu Chrome Remote Desktop müssen Sie sich keine Sorgen um Browser- und Windows-Versionseinschränkungen machen.
Sie können eine Verbindung mit einem Klick herstellen, wenn Sie sich auf beiden Geräten mit demselben AnyViewer-Konto anmelden.

Klicken Sie auf die blaue Schaltfläche und probieren Sie es aus.

Freeware herunterladen Win 11/10/8.1/8/7
Sicherer Download

Schritt 1. Laden Sie AnyViewer auf beiden Computern herunter, installieren Sie es und starten Sie es.

Hinweis: AnyViewer hat auch eine iOS-Version, mit der Sie Ihren PC von Ihrem iPhone oder iPad aus fernsteuern können.

Schritt 2. Gehen Sie zu Anmelden und klicken Sie dann auf Registrieren.

anmelden

Schritt 3. Geben Sie die Anmeldedaten ein.

registrieren

Schritt 4. Dann sehen Sie, dass Sie sich erfolgreich bei AnyViewer angemeldet haben. Ihr Gerät wird automatisch dem Konto zugeordnet, bei dem Sie sich angemeldet haben.

konto

Schritt 5. Melden Sie sich auf beiden Geräten mit demselben AnyViewer-Konto an und klicken Sie dann auf Ein-Klick-Kontrolle, um eine unbeaufsichtigte Fernverbindung herzustellen.

ein-klick-kontrolle

Wenn Sie auf die Enterprise- oder Professional-Version upgraden: ✎ …
Sie können gleichzeitig mehr Geräte steuern.
 Sie können den Privatsphäre-Modus verwenden, bei dem der Bildschirm des entfernten PCs geschwärzt und Tastatur und Maus deaktiviert werden, um die Sicherheit und die Privatsphäre während einer Fernsitzung zu schützen …

Fazit

Nun wissen Sie, wie Sie in Windows 10 Home Remote Desktop aktivieren können. Obwohl RDP Wrapper und ein Upgrade auf Pro uns helfen können, unser Ziel zu erreichen, ist RDP Wrapper nicht sicher und legal, und ein Upgrade ist zu teuer.

Daher können wir unter diesen Umständen Alternativen für Remote Desktop auf Windows 10 Home verwenden, wie Chrome Remote Desktop und AnyViewer. Wenn Sie nicht von verschiedenen Einschränkungen eingeschränkt werden möchten, ist AnyViewer die beste Wahl für Sie.